AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Hyundai-Abo wird flächendeckend ausgerollt

ViveLaCar und Hyundai erweitern ihre Kooperation, bieten das erfolgreiche Hyundai Abo soweit Österreich-weit an und binden gleichzeitig die Hyundai Händler stärker ein. Damit soll für Interessenten ein stärkeres Markenerlebnis im Auto-Abo für Kunden sichergestellt werden.

Foto: ViveLaCar

Seit etwas über zwei Jahren können Kund:innen in Österreich Hyundai-Modelle nicht nur kaufen oder klassisch finanzieren, sondern direkt über Hyundai Österreich auch mit wenigen Klicks im Abo buchen; das verspricht einfache und flexible Nutzung sowie eine transparente und kilometergenaue Abrechnung. Der Partner dahinter war schon seit jeher der auf eben solche Modelle spezialisierte Anbieter ViveLaCar. Diese Kooperation geht nun in die nächste Phase: Bei der Buchung kann der gewünschte Hyundai-Partner ausgewählt und so ein kurzer Weg zum Autohaus garantiert werden. „Somit stärken wir auf lokaler Ebene unsere Partner und bringen das flexible Auto Abo in jeden Winkel der Alpenrepublik“, so Roland Punzengruber, Geschäftsführer von Hyundai Österreich.

Auch für die Händler selbst soll das Vorteile bringen. Immerhin haben diese somit eine realistische Aussicht auf zusätzliche Erträgen und den sonst wegfallenden Kontakt zu einer neuen, online-affinen Zielgruppe – und das ohne eigene Investitionen.

„Mit dieser einzigartigen Lösung haben wir gemeinsam mit Hyundai Österreich einen wertvollen Impuls zur Weiterentwicklung unserer Kooperation gesetzt“, so Rainer Aspan, Country Manager Österreich bei ViveLaCar Wien GmbH. „Die Hyundai Händler kommen nun in den Genuss der gesamten Wertschöpfung – von der Auslieferung über das Aftersales-Geschäft bis hin zur Fahrzeugrücklieferung. Zudem können die vielfältigen Service-Angebote der Marke so auch beim liefernden Händler im Abo dargestellt werden.“

Ähnliche Themen:

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Quer im GR mit Falken

Was können Winterreifen?

Um nachvollziehbar und mit gewissem Spaßfaktor erlebbar zu machen, was Winterreifen auf Eis und Schnee so zu leisten vermögen, lud Falken zum Winter Drive Event an den Katschberg. Unter professioneller Anleitung von Werner Gusenbauer und mit Toyota GR Yaris sowie GT86 unterm Allerwertesten konnte man den Grenzbereich von Fahrzeugen und Reifen selbst erfahren

CLA auf den neuesten Stand gebracht

Mercedes liftet den CLA samt Shooting Brake

Feinschliff am Design kommt ebenso hinzu wie Technik- und Komfort-Features, die in der Modellreihe bisher noch nicht angeboten wurden. Die Plug-in-Hybrid-Versionen glänzen mit mehr Reichweite.

ASX als wichtiges Standbein macht den Anfang

Mitsubishi startet aufregendes 2023

Für Mitsubishi beginnt ein Jahr des Ausbaus. Den Kick-off übernimmt der neue ASX mit seiner spannenden Antriebsvielfalt – erstmals auch als Plug-in-Hybrid –, im Herbst folgt der neue Colt.

Viel Platz, viel Technik, viel Design

Das ist der neue Hyundai Kona

Nachdem uns Hyundai bereits Ende 2022 einen ersten Blick auf den neuen Kona gewährt hat, rücken die Südkoreaner jetzt auch mit weiteren, technischen Details heraus. Vor allem zum deutlich gesteigerten Platzangebot und den technischen Kniffen, die die neue Plattform mitbringt.

Gebrauchtwagenmarkt 2022: Analyse

Steigende Preise und altbekannter "Liebling"

Der Gebrauchtwagenmarkt hat ein bewegtes Jahr hinter sich. Zumindest was den Bestand und die Preisentwicklung angeht. Auch in Hinblick auf die Autos, die nachgefragt wurden, hat sich einiges getan. Das europaweit beliebteste Modell aber blieb ein altbekanntes.

Die schlichte Größe

Kia Niro HEV im Test (inkl. Video!)

Von den drei möglichen Niros ist der Hybrid der Beliebteste bei Privatkäufern. Was wenig verwundert, ist das Konzept doch stimmig durch und durch.