AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Kia Sorento 2.2 CRDi AWD - Videotest

Lieber auf die Hybrid-Modelle warten?

Der neue Kia Sorento ist ein echt großer Wurf geworden. Sowohl in Hinblick auf seine Ausmaße (er knackt die 4,80 Meter-Marke), aber auch in Sachen Ausstattung und Qualität. Doch ist der Kia Sorento als klassischer Diesel heutzutage ein "kaufbares" Auto? Wir haben ihm als Top-Modell der vierten Sorento-Generation besonders gründlich auf den Zahn gefühlt und vor allem auch den Kosten-Vergleich angestellt.

Weitere Artikel:

Rechtzeitig zu den Semesterferien haben wir – trotz Coronakrise – die besten Spiel für lange Autofahrten. PLUS: GEWINNEN SIE eine von zehn SPIELESAMMLUNGEN von SPIELWAREN HEINZ!

Kennen Sie den?!

Trabant-Buggy aus Ungarn

In den 1960er Jahren schwappte der Buggy-Wahnsinn nach Europa. Damals entdeckte János Kesjár jr., ein bekannter ungarischer Rennfahrer, in Westdeutschland einen solchen frühen Buggy. Nach seiner Rückkehr nach Ungarn beschloss er, sein eigenes „Fun-Car” zu entwickeln.

Kult für die Kleinen

E-Vespa für Kinder

Für Drei- bis Sechsjährige geeignet sind die Elektroroller mit 12V-Antrieb der Traditionsmarke aus Italien. Für das Osternesterl sind sie ein bisschen groß, bleibt die Frage: Passt der Preis von 179 Euro ins Hasen-Budget?

Saison beginnt am 21. März in Melbourne

Formel-1-Kalender 2021: Die Übersicht

Formel-1-Kalender 2021: Eine Übersicht über den aktuellen Stand aller bestätigten Rennstrecken, Austragungsorte und Länder.