AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Skoda Octavia RS Combi 4x4 TDI DSG im Videotest

Die automobile, Eier-legende Wollmilchsau?

Kaum ein Auto kann seit jeher so viele Bedürfnisse gleichzeitig abdecken wie ein Skoda Octavia RS Combi. Wir haben in einem ersten Test herausgefunden, ob der neue das auch kann. In diesem Fall ganz konkret in Kombination mit Diesel-Motor und Allrad. Also Kombi, Allrad und Diesel; die „heilige Dreifaltigkeit österreichischer Autokäufer“. Zwangsläufiger Bestseller … oder?

Johannes Posch

Ähnliche Themen:

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Kaufen oder mieten?

Mieten Sie Ihren Sportwagen

In Deutschland wurden 2019 laut dem Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) 43.712 neue Sportwagen erstmalig zugelassen. Das war ein Anstieg von 8,0 Prozent zum Vorjahr. Rund 40.000 Sportwagen jährlich, die frisch vom Band laufen, finden einen Abnehmer und erhalten die Zulassung für den Straßenverkehr. Viele davon werden vermietet.

Diese Möglichkeiten stehen zur Auswahl

Auto An- und Verkauf

Es gibt verschiedene Wege, die sich einschlagen lassen, um ein Auto anzukaufen oder zu verkaufen. Wir möchten zunächst auf die wichtigsten Punkte beim Verkauf eingehen.

Gemischter Ansatz

Kurztest Hyundai i20 N-Line

Kleiner Motor, große Ausstattung. – Im Hyundai i20 N-Line ergibt diese Mischung erstaunlich viel Sinn.

In Form gegossene Perfektion

KTM X-BOW GT-XR: Das Design im Detail

Tief, breit, angriffslustig: Der KTM X-BOW GT-XR ist eine in Form gegossene Kampfansage. Sein Design aus dem Hause KISKA ist so einzigartig wie atemberaubend. Dass es von einem Jet inspiriert wurde, ist nicht die einzige Besonderheit des in Kürze erscheinenden Supersportwagens von KTM.

Badge-engineering auf Renault-Basis

Mitsubishi ASX vorgestellt

Das Kompakt-SUV ASX der Marke Mitsubishi rollt ab Frühjahr 2023 in einer Neuauflage vom Band. Das Ergebnis wirkt allerdings "merkwürdig vertraut".

Fast zu extrem für eine Straßenzulassung

Das ist der KTM X-BOW GT-XR

Näher als der neue KTM X-BOW GT-XR kommt vermutlich kein straßenzugelassenes Fahrzeug an einen reinrassigen Rennwagen heran. Er ist das ideale Leichtgewicht- und High-Performance-Auto für echte Individualisten, die ungezügelte Dynamik, radikales Design und pure Begeisterung auch im Alltag erleben möchten; und das alles natürlich "made in Austria".