CLASSIC

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Oldtimerveranstaltungen im südlichen Niederösterreich

Ein Tag im Höllental

Die Höllental Classic 2021 wurde abgesagt, doch die Veranstalter lassen sich den Spaß am Oldtimer nicht verderben: Mit der Café KunstWerk Trophy und der Mini-HTC stehen zwei lässige Events im Kalender der Oldtimer-Enthusiasten

Mag. Severin Karl

Doch keine Höllental Classic 2021 im Kalender! Die Durchführenden haben aber genug Ideen, um diesen Rückschlag nur ganz leicht ausfallen zu lassen. Unter Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften soll bereits am 29. August die Café KunstWerk Trophy stattfinden und am 9. Oktober die Mini-HTC folgen. Beide sind als feine Eintagesveranstaltungen mit Timingprüfungen im südlichen Niederösterreich konzipiert, die Mini-HTC weist zusätzlich Schnittprüfungen auf. Beide Strecken gehen nahezu komplett über befestigte Straßen, ein Schnitt von 50 km/h darf nicht überschritten werden. Wer wieder eine „echte“ Höllental Classic erleben will, kann sich den 1. und 2. Juli 2022 im Kalender markieren.

Alle Infos zu den Terminen unter Veranstalter-Homepage

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Es ist immer schwer, das Image einer Marke in niedrigere Fahrzeugklassen zu transportieren. Vor allem, wenn man gleich mehrere Segmente überspringen möchte. Aston Martins Cignet scheiterte aber an anderen Problemen.

Zwischen den Stühlen

Helden auf Rädern: Austin Princess

Sie kam in einer Zeit des blanken Chaos und fehlender Budgets. Dass es um die Princess aber derart schlimm stehen würde, lag im Endeffekt nur an einer völlig verplanten Strategie der gesamten Management-Riege.

Kooperationen unter Autoherstellern sind keine Erfindung der Neuzeit und bewirken meist ein positives Ergebnis für alle. Beim Arna hingegen ging es nicht nur für Nissan und Alfa schief, sondern auch für die Kunden.

Liebevolle Pflege zahlt sich eben aus

Oldies glänzen bei der Hauptuntersuchung

Die Leidenschaft für altes Blech lässt Mängeln kaum eine Chance: Wer einen Klassiker fährt, der pflegt und wartet sein historisches Automobil meist intensiv. Bester Beweis: Die aktuelle Oldtimerstatistik der GTÜ, Gesellschaft für technische Überwachung, für den Zeitraum Januar bis Dezember 2020.

Vom Lancia Stratos bis zum Toto-Wolff-Mercedes-AMG

Auktion mit lauter Glanzstücken

Am 3. Juli kommen bei einer Dorotheum-Auktion lauter feine Auto-Raritäten unter den Hammer. Mindestens drei der Exponate könnten laut den Experten die Schwelle von 300.000 Euro knacken!

Und jetzt Mal Klartext

Helden auf Rädern: Renault 16

Den modernen Kompakten gab es fast schon, ehe es den modernen Kompakten überhaupt gab. Das Schicksal des Renault 16 ist nur leider, dass das jeder irgendwie schon vergessen hat.