Formel 1

  • Formel 1: Analyse

    Toro Rosso STR13 als rollendes Labor

    Um RB Racing mit Blick auf 2019 dabei zu helfen, den Wechsel zu Honda reibungslos zu gestalten, opfert Toro Rosso die eigene Saison.

  • GP von Brasilien

    Milde Strafe für pöbelnden Verstappen

    "Wehret den Anfängen!" ist der FIA Motto nicht: Für seinen Ausraster in São Paulo erhielt Max Verstappen eine sehr milde Bestrafung.

  • GP von Brasilien

    Mercedes holt auch Konstrukteurstitel

    Lewis Hamilton rettete einen knappen Sieg ins Ziel; Max Verstappen wurde trotz Kollision mit Ocon noch Zweiter vor Kimi Räikkönen.

  • GP von Brasilien

    Hamilton/Vettel starten aus Reihe eins

    Das Qualifying war die wegen der kurzen Strecke erwartete knappe Angelegenheit – eng ging es nicht nur zw. Hamilton und Vettel zu.

  • Formel 1: News

    Fittipaldi wird 2019 Haas-Testfahrer

    Der Brasilianer Pietro Fittipaldi wird 2019 Testfahrer bei Haas und den VF-18 schon bei den Testfahrten in Abu Dhabi pilotieren.

Motorsport: News

Super-GT-Titel für Button und Yamamoto

Jenson Button und Naoki Yamamoto (Honda NSX GT) holten beim Saisonfinale der Super-GT-Serie in Motegi den Fahrertitel in der GT500.

GP von Brasilien

Bottas will keinen geschenkten Sieg

Wiedergutmachung für Sotschi? Der Weltmeister verspricht Unterstützung, Valtteri Bottas will aber Hamiltons geschenkten Sieg nicht.

Motorsport: News

Alonso: Zweiter Start beim Indy 500

Zwei Jahre nach seinem ersten Gastspiel wird Fernando Alonso im nächsten Mai erneut bei den 500 Meilen von Indianapolis antreten.

GP von Brasilien

Teams rüsten sich gegen Kriminelle

Haben und Nichthaben: In São Paulo soll verstärkte Polizeipräsenz für Sicherheit sorgen, doch die Rennställe ziehen die Tarnung vor.

GP von Italien

Grosjeans Disqualifikation bestätigt

Haas bekommt Romain Grosjeans sechsten Platz in Monza nicht zurück. Das Berufungsgericht der FIA hat den Einspruch abgeschmettert.

Formel 1: News

Grand Prix von Vietnam ab 2020 verkündet

Das Volkskomitee in Hanoi hat verkündet, dass die Formel-1-WM ab 2020 im (formal kommunistischen) Ein-Parteien-Staat fahren wird.