Formel 1

Inhalt

Formel 1: News

Grand Prix von Vietnam ab 2020 verkündet

Das Volkskomitee in Hanoi hat verkündet, dass die Formel-1-WM ab 2020 im (formal kommunistischen) Ein-Parteien-Staat fahren wird.

Vietnam wird ab 2020 als neuer Grand Prix in den Formel-1-WM-Kalender aufgenommen, wie das Volkskomitee in Vietnams Hauptstadt Hanoi bekannt gegeben hat. Offizielle Bestätigungen seitens des Automobilweltverbandes sowie des US-Eigners der Rennserie stehen noch aus. Die neue Strecke soll in der kommenden Woche im Rahmen einer Gala präsentiert werden.

Das Rennen soll demnach erstmals im April 2020 ausgetragen werden. Vietnam ist die erste neue Strecke, die seit der Übernahme durch Liberty Media in den Formel-1-WM-Kalender aufgenommen wird. Gerüchte über ein Rennen im südostasiatischen Ein-Parteien-Staat existieren bereits eine ganze Weile.

Renndirektor Charlie Whiting hatte der angestrebten Anlage rund zwölf Kilometer westlich von Hanoi vor dem Grand Prix von Japan einen Besuch abgestattet und sich optimistisch gezeigt; der Brite sprach von einem fortgeschrittenen Designstadium und glaubte nicht, dass es Probleme geben könnte.

Laut Whiting soll die neue Strecke ein Hybridkurs werden: Ein Teil des Kurses wird auf gesperrten öffentlichen Straßen liegen, der andere Teil speziell für das Rennen errichtet.

Drucken
Streckenverlauf per PC Streckenverlauf per PC Vietnam vor Bestätigung Vietnam vor Bestätigung

Ähnliche Themen:

04.09.2018
Formel 1: News

Die Pläne für ein Stadtrennen in Hanoi sind einen Schritt weiter: Die kommunistische Regierung Vietnams unterstützt das GP-Projekt.

25.07.2018
Formel 1: News

Miami wird vorerst nicht in den Formel-1-WM-Kalender aufgenommen werden – ein Vertrag könnte trotzdem noch heuer zustande kommen.

11.07.2018
Formel 1: News

Die Verantwortlichen der Formel-1-WM wollen mehr Zweikämpfe außerhalb der Top 10 – Punkte auch für Poles und schnellste Rennrunden?

Formel 1: News

Planai-Classic 2019 Stuck im Käfer aus VW-Klassikbestand

Hans-Joachim Stuck zählt zu den populärsten Rennfahrern, die Deutschland je hatte. Bei der Planai-Classic ist er auf einem VW-Käfer der Star.

Race of Champions 2019 Sensationssieg durch Benito Guerra

Rallyefahrer Benito Guerra setzt sich im Finale des Race of Champions in Mexiko gegen Loïc Duval durch und feiert einen Heimsieg.

Full HD CES Las Vegas: Harley-Davidson LiveWire

Mit der LiveWire wird die erste elektrisch angetriebene Harley-Davidson 2019 auf die Straße rollen. Jetzt nennt die Kult-Marke neue Details.

Flotter Einstieg Seat Ateca 1.0 EcoTSI Style - im Test

Ist ein SUV mit Einliter-Dreizylinder und Vorderradantrieb noch ein SUV? Wenn man nicht ins Gelände fährt, durchaus. Seat Ateca 1.0 EcoTSI im Test.