Formel 1

Inhalt

Formel 1: News

Grand Prix von Vietnam ab 2020 verkündet

Das Volkskomitee in Hanoi hat verkündet, dass die Formel-1-WM ab 2020 im (formal kommunistischen) Ein-Parteien-Staat fahren wird.

Vietnam wird ab 2020 als neuer Grand Prix in den Formel-1-WM-Kalender aufgenommen, wie das Volkskomitee in Vietnams Hauptstadt Hanoi bekannt gegeben hat. Offizielle Bestätigungen seitens des Automobilweltverbandes sowie des US-Eigners der Rennserie stehen noch aus. Die neue Strecke soll in der kommenden Woche im Rahmen einer Gala präsentiert werden.

Das Rennen soll demnach erstmals im April 2020 ausgetragen werden. Vietnam ist die erste neue Strecke, die seit der Übernahme durch Liberty Media in den Formel-1-WM-Kalender aufgenommen wird. Gerüchte über ein Rennen im südostasiatischen Ein-Parteien-Staat existieren bereits eine ganze Weile.

Renndirektor Charlie Whiting hatte der angestrebten Anlage rund zwölf Kilometer westlich von Hanoi vor dem Grand Prix von Japan einen Besuch abgestattet und sich optimistisch gezeigt; der Brite sprach von einem fortgeschrittenen Designstadium und glaubte nicht, dass es Probleme geben könnte.

Laut Whiting soll die neue Strecke ein Hybridkurs werden: Ein Teil des Kurses wird auf gesperrten öffentlichen Straßen liegen, der andere Teil speziell für das Rennen errichtet.

Drucken
Rückzug aus der „Dritten Welt“ Europa Rückzug aus der „Dritten Welt“ Europa Vietnam vor Bestätigung Vietnam vor Bestätigung

Ähnliche Themen:

04.09.2018
Formel 1: News

Die Pläne für ein Stadtrennen in Hanoi sind einen Schritt weiter: Die kommunistische Regierung Vietnams unterstützt das GP-Projekt.

11.07.2018
Formel 1: News

Die Verantwortlichen der Formel-1-WM wollen mehr Zweikämpfe außerhalb der Top 10 – Punkte auch für Poles und schnellste Rennrunden?

15.07.2017
Formel 1: News

Ein privates Unternehmen namens "London GP" will Gespräche über ein Rennen ab 2020 führen - Zurückhaltung mit Details, man wittert aber einen großen Coup.

Formel 1: News

Brexpress McLaren 600LT - im ersten Test

Ein Kernmodell, viele Ableger: McLaren kopiert gekonnt das Geschäftsmodell des Porsche 911. Neuester Wurf ist der 600 LT mit Langheck ("Longtail").

Winterschlaf Ratgeber: Oldtimer richtig einwintern

Wer seinen Oldtimer oder sein Cabrio vor eisigen Temperaturen und Streusalz in Sicherheit bringt, sollte ein paar wichtige Dinge beachten.

Motorsport: News Alonso: Zweiter Start beim Indy 500

Zwei Jahre nach seinem ersten Gastspiel wird Fernando Alonso im nächsten Mai erneut bei den 500 Meilen von Indianapolis antreten.

WRC: Australien-Rallye M-Sport: Lieber Fahrer- als Teamtitel

M-Sport wird in Australien versuchen, den Fahrertitel zu holen, und würde dafür auch seine Chancen in der Herstellerwertung opfern.