Motorrad

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Eine Harley-Davidson zum Selbstbauen

Lego-Harley

Eine Harley-Davidson Fat Boy im eigenen Wohnzimmer? Und dann noch für nur rund 90 Euro? Der Spielzeug-Hersteller Lego macht es möglich.

mid/arei

Eine legendäre Harley-Davidson im eigenen Wohnzimmer? Und dann noch für nur rund 90 Euro? Lego macht es möglich: Eines der weltweit bekanntesten Motorräder kommt am 1. August als Lego-Bauset auf den Markt. Den Mythos der Freiheit kann man sich dann aus über 1.023 Teilen selbst zusammenbauen.

Die Macher haben auf die Liebe zum Detail viel Wert gelegt. Bei dem "Creator Expert Set Harley-Davidson Fat Boy" ist nicht nur ein typischer tropfenförmiger Tank dabei, sondern auch robuste Scheibenräder und ein Tachometer in der Tankkonsole. Bewegliche Bauteile wie Lenker, Schalt- und Bremshebel sowie der Hinterreifen und der Milwaukee- Eight-Motor gehören ebenfalls dazu. Das Set kostet 89,90 Euro.

Viel Arbeit hat Lego zudem in ein 1:1-Modell der Fat Boy gesteckt. In 865 Arbeitsstunden gefertigt, besteht das Modell aus 69.569 Lego-Elementen und ist voll ausgestattet mit versilberten Bauteilen, WiFi-Animationssteuerung sowie Ton- und Lichteffekten. Die Lego-Harley kann live in ausgewählten Lego-Stores erlebt werden.

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel

Die Waldrodung für das Tesla-Werk geht weiter

Urteil: Tesla darf bauen

Der US-Elektroautobauer darf auf dem künftigen Firmengelände in Grünheide (Oder-Spree) weiterhin Bäume fällen. Das hat jetzt das OVG Berlin-Brandenburg entschieden.

Die Techno-Classica Essen findet heuer von 25. bis 29. März statt. Es warten über 1.250 Aussteller aus der ganzen Welt ... und vieles mehr.

Nach der Scuderia AlphaTauri in Salzburg wurde in Mondsee der neue Bolide von Racing-Point erstmals der Öffentlichkeit präsentiert, mit heimischem Hauptsponsor.

Exklsuiv: Hintergrund

Unser WALTER heißt KLAUS(ner)

Überwältigend viele Reaktionen auf die Story zur Sperre von Christof Klausner, der sich seit 2004 konsequent immer mehr in die Herzen der Fans gedriftet hat...