Motorrad

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Harley ruft zur European Bike Week

Bike am See

Die European Bike Week für Harley-Davidson-Fans und -Fahrer lockt Anfang September Tausende von Bikern an den Faaker See in Kärnten.

mid/rhu

Wer in der ersten Septemberwoche zu Hause bleibt, verpasst nicht weniger als die Mega-Fete des Jahres für Harley-Davidson-Fans und -Fahrer. Zehntausende Biker wird die European Bike Week am Faaker See in Kärnten vom 3. bis 8. September anlocken.

Rund um den See wird gefeiert. "Hier trifft man sich zum Entspannen und Fachsimpeln, um Bikes, Food, Drinks und Musik zu genießen und natürlich zum Shoppen", heißt es bei Harley-Davidson. Neu sind zwei tägliche Fashion-Shows, die Harley Bar, ein Großzelt mit Livebühne, das Faaktober-Zelt und die Harley Lounge.

Um Pokale und die Ehren geht es bei der Harley-Davidson Custombike-Show. Vom Village aus werden geführte Touren in das Kurven-Dorado der umliegenden Alpenregion angeboten. Im Expo-Zelt gibt's die brandneuen Milwaukee-Irons für 2020 zu sehen - allen voran natürlich die LiveWire, das erste elektrisch angetriebene Motorrad eines Großserienherstellers. Musik wird auch reichlich geboten - und ganz nach dem Geschmack der Biker.

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel

Nächster Nissan Z kommt nicht nach Europa

Nissan Z Proto enthüllt

Wir haben gute und schlechte Nachrichten für euch. Die gute: Nissan hat den Nissan Z Proto vorgestellt - einen sehr konkreten Ausblick auf das kommende Serienauto. Die schlechte: Wir hier in Europa gehen leer aus.

Eine kleine, grüne Britin feiert Silber-Jubiläum

Lotus-Jubiläum: Die Elise wird 25

Der Lotus "Elise" wird 25 Jahre alt - Silber-Jubiläum für ein kleines grünes Auto. Im September 1995 kommt es zur Welt und wird bald zur automobilen Ikone.

Der Rebellion #1 holte die Bestzeit

Le Mans 2020: Mehrere Abflüge im Abschlusstraining

Mehrere Fahrzeuge landen im vierten Freien Training in Le Mans im Kies - Rebellion mit Bestzeit, aber nicht sonderlich schnell.

Stärkster und sauberster Landy aller Zeiten

Der Land Rover Defender wird zum PHEV

404 PS, bis zu 53 Kilometer rein elektrisch und genauso geländegängig wie seine konventionellen Brüder.