MOTORSPORT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Die Jagd auf Gabor Tim ist eröffnet

Der Suzuki Swift Cup Europe macht als nächstes Halt in Brno, wo von 4. bis 6. September gleich zwei Rennen ausgetragen werden. Am Start sind insgesamt ca. 25 Wagen, elf davon aus Österreich.

Johannes Posch

Und so gut wie alle davon haben nur ein Ziel: Gabor Tim einholen. Bei ganzen vier der bisher sechs gefahrenen Rennen stand der Ungar am Ende ganz oben am Treppchen, was ihm mit 109 Punkten eine komfortable Führung im Gesamt-Ranking beschert. Dahinter ein ganzer Pulk aus Österreichern: Dominik Haselsteiner (88 Punkte), Max Wimmer (80 Punkte), Christoph Zellhofer (73 Punkte), Fabian Ohrfandl und Martin Zellhofer (mit je 72 Punkten).

Auch in der Klasse SUZUKI Swift 1,6 zeichnet sich ein Österreich-Ungarn-Duell ab. Auch hier wird der zweitplatzierte Österreicher Johannes Madethaner versuchen, seinen derzeitigen zweiten Platz hinter dem Ungarn Gabor Forrai zu verteidigen.

Gefahren werden die Rennen im Rahmen der Masaryk-Racing Days. Schon in den letzten Jahren hat man mit der schnellen Moto GP-Strecke beste Erfahrungen gemacht. Gemeinsam mit den ungarischen Vertretern werden dort ca. 25 SUZUKI Swift am Start zu sehen sein. Bei den österreichischen Startern fehlt diesmal allerdings ein Starter im Team von Wimmer Werk Motorsport: Günther Wiesmeier. Der Oberösterreicher leidet an den Unfallfolgen vom Slovakiaring, wo er sich, wie im Krankenhaus Linz nachträglich festgestellt wurde, drei Rippen gebrochen hat. Wir wünschen gute Besserung!

Der Zeitplan der Rennen:
Freitag, 4. September 2020
09,35 – 10,00 Uhr Freies Training
12,30 – 13,00 Uhr Qualifikation

Samstag, 5. September 2020
11,50 – 12,35 Uhr 1. Rennen über 30 Min.+1 Runde

Sonntag, 6. September 2020
10,35 – 11,20 Uhr 2. Rennen über 30 Min.+1 Runde

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel:

Ein GTI Clubsport, nur schärfer

Volkswagen Golf GTI Edition 45 durchgesickert

Um den 45. Geburtstag des Golf GTI zu feiern, wird VW in nächster Zeit den VW Golf GTI Edition 45 vorstellen. Das Internet war allerdings wieder mal etwas schneller als die Wolfsburger.

Österreichs familienfreundlichstes Kinderhotel

Ein Herz für Familienfreundlichkeit

Beim kinderhotel.info-Award für die besten Hotels mit Kinderbetreuung in Europa wurde das Familux Resort Dachsteinkönig vierter und damit das familienfreundlichste und beliebteste Kinderhotel Österreichs.

Neulich, als mir die Zukunft mal wieder eine Szene machte ...

Cartoon: Wasser gibt Stoff

Wasser ist der Stoff, aus dem die Träume sind. Die Vorstellung, den Tank mit nachhaltigem, kristallklarem und regionalem Treibstoff aus der Hochquellleitung zu befüllen, oder gleich mit Weihwasser, beflügelt die Phantasie und heiligt die Mittel. Aber vielleicht lassen wir die Kirche erstmal im Dorf und das Wasser im Brunnen.

Das Rallyeteam Schindelegger rechnet sich beim großen Rallye-Auftakt in Österreich zwar selbst maximal Außenseiter Chancen aus, ist aber dennoch voll motiviert.