Motorsport

Inhalt

Motorrad-WM: News

Operation: Pedrosa fällt monatelang aus

Beim KTM-Testpiloten wurde eine komplizierte Verletzung diagnostiziert. Der Spanier muss operiert werden und fällt monatelang aus.

Verletzungspech für KTM: Testpilot Dani Pedrosa wird bei der Weiterentwicklung der MotoGP-Maschine RC16 lange Zeit fehlen. Laut Pressemitteilung wird der Spanier wegen einer komplexen Verletzung für mehrere Monate ausfallen. Beim 33jährigen, der gerade erst zu KTM gewechselt war, wurde ein doppelter Ermüdungsbruch des rechten Schlüsselbeins diagnostiziert.

Nun liegt ein langer Weg inklusive Operation vor Pedrosa. Der Spanier selbst erklärte, dass die Verletzung für ihn unerwartet gekommen sei. "Im Laufe der Jahre hatte ich in diesem Bereich bereits mehrere Brüche", gab er zu Protokoll. Bei der jüngsten Fraktur handle es sich um eine Folgeverletzung. Diese möchte der Spanier komplett auskurieren, bevor er wieder aufs Motorrad steigt.

"Ich möchte mich bei KTM für die Unterstützung bedanken", sagte Pedrosa und erklärte zu seinem Testfahrerposten: "Ich möchte für diese aufregende Aufgabe in der besten physischen Verfassung sein." Pedrosa hat seine aktive Karriere nach der MotoGP-WM 2018 beendet. Nach 18 Jahren bei Honda wechselte er anschließend als Testpilot zu KTM. Der kleingewachsene Spanier wurde während seiner Karriere immer wieder von Verletzungen eingebremst.

Drucken
Dovizioso Geheimfavorit? Dovizioso Geheimfavorit? Doohan über HRC 2019 Doohan über HRC 2019

Ähnliche Themen:

21.01.2019
Motorrad-WM: News

Nach einer Handoperation muss Honda-Fahrer Jorge Lorenzo nicht um den Start der MotoGP-WM 2019 bangen, verpasst aber den Testauftakt.

29.10.2017
Motorrad-WM: Sepang

Ducati-Pilot Dovizioso erhält sich mit einem Sieg in Malaysia seine WM-Chance, weil Marquez nur Vierter wird - Lorenzo und Zarco auf dem Podium.

21.10.2012
Motorrad-WM: Sepang

Pedrosa gewinnt das wegen Regen vorzeitig abgebrochene Rennen in Sepang. De Angelis gewinnt Moto2. KTM-Pilot Sandro Cortese wird Moto3-Weltmeister.

Motorrad-WM: News

Kein Leisetreter Jubiläum: 55 Jahre Porsche 911

Der "Ur-Elfer" von 1963 prasselte mit seinem Boxermotor markant. Und auch der 8. Porsche 911 wird kein Leisetreter. Wir blicken zurück.

Formel 1: Interview Verdankt Russell sein Cockpit McLaren?

Formel-2-Meister George Russell erklärt, welche Rolle McLaren bei seiner Verpflichtung als Grand-Prix-Pilot bei Williams gespielt hat.

Markenrekord bike-austria in Tulln: alle Neuheiten

400 Marken auf der bike-austria Tulln: Zusammenfassung der Highlights und Neuheiten von KTM, Kawasaki, Aprilia, BMW und Harley-Davidson.

WRC: Rallye Monte-Carlo M-Sport will an Ogier-Erfolge anknüpfen

Bei M-Sport ist man davon überzeugt, dass man auch nach dem Weggang von Sébastien Ogier in der Rallye-WM 2019 Erfolge feiern kann.