Motorsport

Inhalt

Motorrad-WM: News

Operation: Pedrosa fällt monatelang aus

Beim KTM-Testpiloten wurde eine komplizierte Verletzung diagnostiziert. Der Spanier muss operiert werden und fällt monatelang aus.

Verletzungspech für KTM: Testpilot Dani Pedrosa wird bei der Weiterentwicklung der MotoGP-Maschine RC16 lange Zeit fehlen. Laut Pressemitteilung wird der Spanier wegen einer komplexen Verletzung für mehrere Monate ausfallen. Beim 33jährigen, der gerade erst zu KTM gewechselt war, wurde ein doppelter Ermüdungsbruch des rechten Schlüsselbeins diagnostiziert.

Nun liegt ein langer Weg inklusive Operation vor Pedrosa. Der Spanier selbst erklärte, dass die Verletzung für ihn unerwartet gekommen sei. "Im Laufe der Jahre hatte ich in diesem Bereich bereits mehrere Brüche", gab er zu Protokoll. Bei der jüngsten Fraktur handle es sich um eine Folgeverletzung. Diese möchte der Spanier komplett auskurieren, bevor er wieder aufs Motorrad steigt.

"Ich möchte mich bei KTM für die Unterstützung bedanken", sagte Pedrosa und erklärte zu seinem Testfahrerposten: "Ich möchte für diese aufregende Aufgabe in der besten physischen Verfassung sein." Pedrosa hat seine aktive Karriere nach der MotoGP-WM 2018 beendet. Nach 18 Jahren bei Honda wechselte er anschließend als Testpilot zu KTM. Der kleingewachsene Spanier wurde während seiner Karriere immer wieder von Verletzungen eingebremst.

Drucken
Dovizioso Geheimfavorit? Dovizioso Geheimfavorit? Doohan über HRC 2019 Doohan über HRC 2019

Ähnliche Themen:

21.01.2019
Motorrad-WM: News

Nach einer Handoperation muss Honda-Fahrer Jorge Lorenzo nicht um den Start der MotoGP-WM 2019 bangen, verpasst aber den Testauftakt.

29.10.2017
Motorrad-WM: Sepang

Ducati-Pilot Dovizioso erhält sich mit einem Sieg in Malaysia seine WM-Chance, weil Marquez nur Vierter wird - Lorenzo und Zarco auf dem Podium.

21.10.2012
Motorrad-WM: Sepang

Pedrosa gewinnt das wegen Regen vorzeitig abgebrochene Rennen in Sepang. De Angelis gewinnt Moto2. KTM-Pilot Sandro Cortese wird Moto3-Weltmeister.

Motorrad-WM: News

Strahlende Sieger ÖAMTC: Gewinner des Marcus 2019

Der Marcus, Automobilpreis des ÖAMTC, wurde heuer zum siebenten Mal vergeben – neu mit zusätzlicher Wertungsklasse für die Klimafreundlichkeit.

Urversion Wiederbelebt: Porsche 917-001

Das Porsche-Museum nahm den 50. Geburtstag des 917 zum Anlass, das allererste gefertigte Modell in den Ursprungszustand zurückzuführen.

GP von Australien Comeback als unfreiwillige Lachnummer

So schlecht, dass es beinahe schon wieder lustig war: Robert Kubica beweist Galgenhumor, bereut sein Williams-Engagement aber nicht.

WRC: Mexiko-Rallye Kein FIA-Verbot künstlicher Sprünge

Der Weltverband will die Vorschriften für künstliche Sprünge bei Superspecials überarbeiten, sie trotz Kritik aber nicht verbieten.