Motorsport

Inhalt

SlalomRaceCup: Fohnsdorf

Racing Debüt in Fohnsdorf

Am 2. und 3. Juni findet erstmals im Fahr Aktiv Zentrum Fohnsdorf bei FREIEN EINTRITT der Arbö Slalom Race Cup statt. Das Training beginnt jeweils Samstag und Sonntag ab 8:30 Uhr.

Text: Daniel Karlovits
Foto: H. Rieger

Es sind bereits über 90 Nennungen aus den verschiedenen Bundesländern Steiermark, Kärnten, Tirol, Niederösterreich, Oberösterreich, Burgenland, Salzburg und Wien eingegangen, darunter der Rundstrecken Spezialist Dominik Wallner (BMW 325), die Brüder Georg und Karl Emminger (VW-Golf R20T) und eine der schnellen Damen Simone Haas (VW Golf 1 GTI). Der Hausherr Karl Knaus wird mit seinem Rundstrecken Fahrzeug (Ford Puma) mit voller Begeisterung und Einsatz an den Start gehen.

Die neu erworbene Slalom Strecke ist eine Herausforderung für jeden Fahrer. In den zwei Trainingsläufen müssen die Fahrer nicht nur das perfekte Setup für ihren Rennboliten finden, sondern auch eine schnelle Streckenlinie.
In den drei Wertungsläufen wird mit Sicherheit für Spannung und einige Hundertstel-Krimi´s gesorgt. Am Ende des Tages werden die Besten bei einer Siegerehrung ausgezeichnet.

Für schmackhafte Menüs und ausreichend Getränke wird im Resteraunt des Fahr Aktiv Zentrum Fohnsdorf gesorgt.

Auf ein zahlreiches Kommen der Teilnehmer und Besucher freut sich das Arbö Slalom Race Cup Team.

Drucken
Bericht Bericht Bericht Bericht

Ähnliche Themen:

10.06.2018
SlalomRaceCup: Fohnsdorf

Das Rennen auf der neuen Strecke im Fahr Aktiv Zentrum Fohnsdorf hatte für das Organisations-Team und für die FahrerInnen einige Überraschungen parat.

SlalomRaceCup: Fohnsdorf

Hybrid-Highlights Vienna Autoshow: Lexus-News

Mit dem neuen Kompakt-SUV UX und der siebenten Auflage der Oberklassen-Limousine ES bringt Lexus zwei Österreich-Premieren zur Vienna Autoshow.

Formel 1: Interview 2015er-Tief hat Ricciardo verändert

Daniel Ricciardo spricht über seine schwierigste Saison, in der er sieglos blieb und teamintern von Daniil Kvyat geschlagen wurde.

Komfortzone Peugeot Belville 125 Allure - im Test

Mit dem Belville 125 Allure hat Peugeot einen komfortablen Großrad-Roller im Angebot, der viel Stauraum bei kompakter Größe bietet. Im Test.

Klein, aber oho Sportliches Topmodell: Audi SQ2

Das neue Topmodell der Audi Q2-Familie nimmt im Segment der kleinen SUV eine Ausnahmestellung ein: Der 2.0-TFSI-Motor leistet 300 PS.