Motorsport

Inhalt

SlalomRaceCup: Fohnsdorf

Racing Debüt in Fohnsdorf

Am 2. und 3. Juni findet erstmals im Fahr Aktiv Zentrum Fohnsdorf bei FREIEN EINTRITT der Arbö Slalom Race Cup statt. Das Training beginnt jeweils Samstag und Sonntag ab 8:30 Uhr.

Text: Daniel Karlovits
Foto: H. Rieger

Es sind bereits über 90 Nennungen aus den verschiedenen Bundesländern Steiermark, Kärnten, Tirol, Niederösterreich, Oberösterreich, Burgenland, Salzburg und Wien eingegangen, darunter der Rundstrecken Spezialist Dominik Wallner (BMW 325), die Brüder Georg und Karl Emminger (VW-Golf R20T) und eine der schnellen Damen Simone Haas (VW Golf 1 GTI). Der Hausherr Karl Knaus wird mit seinem Rundstrecken Fahrzeug (Ford Puma) mit voller Begeisterung und Einsatz an den Start gehen.

Die neu erworbene Slalom Strecke ist eine Herausforderung für jeden Fahrer. In den zwei Trainingsläufen müssen die Fahrer nicht nur das perfekte Setup für ihren Rennboliten finden, sondern auch eine schnelle Streckenlinie.
In den drei Wertungsläufen wird mit Sicherheit für Spannung und einige Hundertstel-Krimi´s gesorgt. Am Ende des Tages werden die Besten bei einer Siegerehrung ausgezeichnet.

Für schmackhafte Menüs und ausreichend Getränke wird im Resteraunt des Fahr Aktiv Zentrum Fohnsdorf gesorgt.

Auf ein zahlreiches Kommen der Teilnehmer und Besucher freut sich das Arbö Slalom Race Cup Team.

Drucken
Bericht Bericht Bericht Bericht

Ähnliche Themen:

10.06.2018
SlalomRaceCup: Fohnsdorf

Das Rennen auf der neuen Strecke im Fahr Aktiv Zentrum Fohnsdorf hatte für das Organisations-Team und für die FahrerInnen einige Überraschungen parat.

SlalomRaceCup: Fohnsdorf

Pininfarina pur Pebble Beach: Pininfarina Pura Vision

Pininfarina enthüllt das Modell Pura Vision. Die Designsprache ist betont klar und klassisch. Den exklusiven Rahmen bildet der legendäre Pebble Beach.

Formel 1: Interview Leclerc mit erster Saisonhälfte zufrieden

Charles Leclerc blickt auf sein erstes halbes Jahr als Ferrari-Fahrer zurück - Der 21-Jährige ist zufrieden, weiß aber auch, dass er noch viel verbessern muss.

Doppeltes Flottchen Porsche Cayenne Turbo Hybrid - erster Test

Der stärkste Porsche Cayenne aller Zeiten kommt als Plug-in-Hybrid. Systemleistung: 680 PS. Wir testen das nominell sparsame Kraft-SUV.

WRC: Deutschland-Rallye Die Route der Deutschland-Rallye 2019

Die Rallye-WM zu Gast in Deutschland – im Saarland, an der Mosel und im Hunsrück findet der zehnte WM-Lauf der Saison 2019 statt.