Motorsport

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

MotoGP: Sachsenring

Marquez siegt, Rossi bärenstark

Marc Marquez bleibt am Sachsenring in der MotoGP ungeschlagen - Valentino Rossi starker Zweiter, Lorenzo mit weichem Vorderreifen durchgereicht.

Foto: Stefan Lorse, speedemotions.de

Marc Marquez (Honda) hat beim Großen Preis von Deutschland 2018 der MotoGP auf dem Sachsenring seinen neunten Sieg in Folge eingefahren. Der Honda-Werksfahrer bleibt in der MotoGP-Kategorie damit in Deutschland ungeschlagen. Sein größter Gegner im 30 Runden langen Rennen auf dem Sachsenring war überraschenderweise Valentino Rossi (Yamaha), der aber realistisch betrachtet nie eine wirkliche Chance hatte.

Marquez fiel beim Start auf Platz drei hinter Jorge Lorenzo (Ducati) und Danilo Petrucci (Pramac-Ducati) zurück und nahm sich etwas Zeit, um seinen harten Vorderreifen auf Temperatur zu bringen. Petrucci war bereits nach kurzer Zeit fällig, während vorne Lorenzo versuchte, sich abzusetzen.

Das volle Risiko mit weichem Vorderreifen den dritten Sieg in vier Rennen einzufahren, ging schief: Sachsenring-König Marquez schloss die Lücke, schaute sich den fünfmaligen Weltmeister ein paar Runden lang an und schlug in der letzten Kurve zu, als Lorenzo nicht damit rechnete.

Der Ducati-Pilot hatte sich mit der Reifenwahl verzockt, denn in der zweiten Rennhälfte kämpfte er mit stumpfen Waffen. Rossi zog vorbei und machte danach sogar kurz Jagd auf Marquez, bevor dieser klarstellte, wer der Chef im Sachsenring ist. Dennoch ist der zweite Platz für Rossi ein sensationelles Ergebnis, nachdem es am Freitag für ihn überhaupt nicht lief.

Petrucci war der nächste, der bei Lorenzo vorstellig wurde, bevor dieser auch noch weitere Plätze an Maverick Vinales (Yamaha) und Alvaro Bautista (Nieto-Ducati) verlor. Doch der nächstjährige Ducati-Werksfahrer kam in den letzten Runden unter Druck von Vinales. Unverhofft holte der japanische Hersteller so ein Doppelpodium, als man nicht einmal selbst mehr damit gerechnet hat.

Die besten Bilder Die besten Bilder Bericht Qualifying Bericht Qualifying

Ähnliche Themen:

MotoGP: Sachsenring

Weitere Artikel

Alexander und Florian Deopito konnten die Winter-Rallye zum dritten Mal in Folge für sich entscheiden.

Die Triumph Tiger 900 kommt 2020 mit einem neuen 900er-Triple-Motor, erweiterter Serienausstattung und weiter optimiertem Fahrverhalten.

Vienna Autoshow 2020

Drei Österreichpremieren bei Opel

Am Opel-Stand feiern gleich drei Modelle ihre Österreich-Premieren: Der neue, elektrische Opel Corsa-e, der elektrifizierte Grandland X Hybrid4 und der Insignia Sports Tourer.

WRC: Rallye Monte Carlo

Nach Tag 2: Toyota-Doppelführung

Der ereignisreiche, zweite Tag der Rallye Monte Carlo endet mit Lokalmatador Sebastien Ogier an der Spitze des Feldes.