Diverses

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Neustart fix: A&W-Verlag übernimmt motorline.cc

In eigener Sache

Kurz vor Weihnachten können wir eine frohe Botschaft verkünden: Mit Motorline.cc geht es nicht nur weiter, es wird upgedated und ausgebaut.

Der A&W Verlag – unter B2C-Verlagsleiter Stefan Schmudermaier – ist neuer Eigentümer von Motorline.cc. Mit Jahresstart 2020 wird Motorline.cc in das A&W-Medienportfolio eingegliedert und einem großen Relaunch unterzogen.

Im zweiten Quartal 2020 erfolgt der nächste Schritt, dann werden die B2C-Medien des A&W Verlags – Allradkatalog & 4wd in Österreich, Familienautos und die neue E-Auto-Website „electric WOW“ – als Channels in Motorline.cc integriert. Ziel ist es, die Synergieeffekte entsprechend zu nutzen, die Online-Kompetenzen und Abrufzahlen weiter auszubauen.

Motorline.cc ist Österreichs älteste Online-Plattform rund um Auto und Motorsport. Sie wurde bereits 1997 als „Drive-in – die Motorwelt im Internet“ gegründet, firmiert seit Oktober 2000 unter dem Namen Motorline.cc und feiert 2020 somit ein rundes Jubiläum. Redaktionell wird Motorline.cc künftig großteils von der Redaktion des A&W Verlags betreut, im Motorsport-Bereich werden auch externe Spezialisten mitarbeiten.

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel: