Autowelt

Inhalt

Das kleine große Vorbild

Renault holt wieder einmal als erster Hersteller in einem Segment die Crash-Bestwertung, dieses Mal ist es der Modus in der Kleinwagen-Klasse.

mid/mh

Als erster Kleinwagen hat der neue Renault Modus im EuroNCAP-Crashtest die Höchstwertung von fünf Sternen erhalten. Die Prüfer lobten vor allem die Energie absorbierende Frontstruktur und das Rückhaltesystem mit doppelter Gurtstraffung. Zudem sorgen Front-, Seiten- und Kopfairbags für die Sicherheit der Passagiere.

Der Minivan kommt ab 23. September zum Einstiegspreis von 13.500 Euro (Basisversion Authentique) auch nach Österreich und ist in der Modellpalette des französischen Herstellers zwischen Clio und Megane angesiedelt. Er steht auf der Plattform des Micra von Allianzpartner Nissan und soll mit seinem Raumangebot bei kompakten Abmessungen dem Opel Meriva und dem Fiat Idea Konkurrenz machen.

Drucken

Ausbleibende Revolution NSU Ro 80: vor 50 Jahren auf der IAA

Der NS Ro 80 war 1967 als geräumige Limousine konzipiert worden. Die Besonderheit aber war der von Felix Wankel erfundene Kreiskolbenmotor.

Bobby cool Puristen-Hit: Indian Scout Bobber

Großvolumiges Triebwerk, zweifarbiger Sattel, mächtiger Heck-Abgang - die Indian Scout Bobber ist ein eindrucksvolles Bike für Puristen.

Schweden-Happen Neues Kompakt-SUV: Volvo XC40

Volvo bläst mit dem neuen XC40 zur Jagd: Mit dem Kompakt-SUV XC40 wollen die Schweden in einem der momentan beliebtesten Reviere wildern.

Rallye-WM: News 2018: Türkei einer von 13 WM-Läufen

Auch 2018 wird die Rallye-WM 13 Läufe umfassen. Eine Rallye in der Türkei wird jene in Polen ersetzen, wenn sie die Probe besteht.