Autowelt

Inhalt

Größte E-Auto-Rallye Europas: "WAVE 2013"

Start im Wienerwald

"WAVE (World Advanced Vehicle Expedition)" nennt sich die größte E-Auto-Rallye, die vom 28. Juni bis 7. Juli zum dritten Mal stattfindet.

mid/tl

Die 1.800 Kilometer lange Tour führt 40 Teams mit unterschiedlichen Elektro-Fahrzeugen in zehn Tagen quer durch Europa. Die Route mit Startpunkt im Wienerwald führt durch 40 Gemeinden in Österreich, Ungarn, Slowenien und findet ihren Abschluss mit einer "Weltrekordparade" mit über 300 Elektrofahrzeugen in Zürich.

Dieser Corso wäre die weltweit größte Parade, zu der sich bislang Elektroautos versammelt haben. An der Rallye nehmen sowohl private Teams, Unternehmen wie "Phoenix Contact", "Electrosuisse" oder "Brusa", die Universität "Metron Institut" aus Slowenien aber auch die Automobilhersteller Nissan und Ford mit entsprechenden Serienfahrzeugen teil.

Drucken

Legendär Juni 2019: 32. Kitzbüheler Alpenrallye

Eine der führenden Classic-Car-Veranstaltungen Europas wirft ihren Schatten voraus: Die Kitzbüheler Alpenrallye vom 5. bis 8. Juni 2019.

Stromer 2019 Zero auf der bike-austria in Tulln

Zero Motorcycles, US-Anbieter von Elektromotorrädern, stellt auf der bike-austria Tulln vom 1. bis 3. Februar seine 2019er-Modelle vor.

Wüstensohn VW Touareg 3.0 V6 TDI 4Motion - im Test

Seit dem letzten Modellwechsel setzt der VW Touareg noch konsequenter auf Luxus. Wir testen den mit 231 PS schwächeren der beiden Dreiliter-Diesel.

WRC: Schweden-Rallye Solider Auftakt für Max Zellhofer

Nach acht Sonderprüfungen liegen Max Zellhofer und Jürgen Heigl an 40. Stelle der Gesamtwertung.