Autowelt

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Größte E-Auto-Rallye Europas: "WAVE 2013"

Start im Wienerwald

"WAVE (World Advanced Vehicle Expedition)" nennt sich die größte E-Auto-Rallye, die vom 28. Juni bis 7. Juli zum dritten Mal stattfindet.

mid/tl

Die 1.800 Kilometer lange Tour führt 40 Teams mit unterschiedlichen Elektro-Fahrzeugen in zehn Tagen quer durch Europa. Die Route mit Startpunkt im Wienerwald führt durch 40 Gemeinden in Österreich, Ungarn, Slowenien und findet ihren Abschluss mit einer "Weltrekordparade" mit über 300 Elektrofahrzeugen in Zürich.

Dieser Corso wäre die weltweit größte Parade, zu der sich bislang Elektroautos versammelt haben. An der Rallye nehmen sowohl private Teams, Unternehmen wie "Phoenix Contact", "Electrosuisse" oder "Brusa", die Universität "Metron Institut" aus Slowenien aber auch die Automobilhersteller Nissan und Ford mit entsprechenden Serienfahrzeugen teil.

Weitere Artikel

DTM-Pilot Philipp Eng trumpfte beim virtuellen Bahrain-Grand-Prix der Formel 1 als RBR-Pilot groß auf: Wie es dazu kam und welchen strategischen Coup er plant...

Sportlicher Neu-Einstieg

Neue Triumph Street Triple S am Start

Triumph schickt den 2020er-Jahrgang der seit 2007 im Programm befindlichen Street Triple S ins Rennen, die Dreizylinder-Maschine ist auch für Anfänger geeignet.

Schlank-Elegante Wuchtbrumme

Das neue Mercedes-AMG GLE 63 S Coupé

Eine wirkliche Überraschung ist das Mercedes-AMG GLE 63 S Coupé freilich kaum. Das Coupé kennt man schon, den Antrieb auch, nur die Kombination ist neu.

Start frei zur 2. Runde der Motorline Rallye Challenge, hier erfahrt ihr alle Infos zum Ablauf und zur Anmeldung der virtuellen Rallye-Meisterschaft.