Autowelt

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Mazda zeigt Chassis des neuen MX-5

Von innen nach außen

Auf der New York Auto Show präsentiert Mazda jetzt das Chassis des neuen MX-5. Deutlich leichter und mit weiter verbesserter Gewichtsverteilung.

Eine Modellvorstellung von innen nach außen zu beginnen, ist neu. Und irgendwie erfrischend - dachte Mazda, weshalb man auf der New York Auto Show als erste Info über die neueste Generation des Roadsters MX-5 (ab 2016) dessen Chassis präsentiert.

Am neuen Chassis ist zu sehen, dass in der kompaktesten MX-5-Konfiguration, die es je laut Mazda gab, der Motor noch näher zur Fahrzeugmitte rückt und der Schwerpunkt jetzt noch tiefer liegt als bisher.

Außerdem hat sich das Entwicklungsteam zum Ziel gesetzt, das Fahrzeuggewicht um mehr als 100 Kilogramm zu senken und trotzdem die höchsten Standards bei Karosseriesteifigkeit und Sicherheit zu erreichen.

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel

"Regierung verbietet Großveranstaltungen im Sommer: Damit ist auch die Ennstal-Classic abgesagt!" - erklären die Veranstalter auf ihrer Homepage.

"Nie aufhören nach vorne zu schauen"

Toto Wolff zu bestem F1-Teamchef ever gewählt

Große Ehre für Mercedes-Teamchef Toto Wolff, der Wiener wurde vom Fachmagazin Autosport zum besten Teamchef der Formel-1-Geschichte gewählt.

Auf großem Fuß durch die Eis-Wüste

Nichts kann den Hilux stoppen

Vor genau zehn Jahren begibt sich der Toyota Hilux durch die Antarktis - das perfekte Expeditions-Terrain für Auto-Tester, die aufs Ganze gehen.

Die für Juli geplante quattrolgende gibt eine Termin-Verschiebung auf 1. bis 4. Oktober bekannt.