AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Hyundai: neue "Edition 25"-Sondermodelle Hyundai i30 Kombi 2017

Nachschub

Hyundai ergänzt seine preislich attraktiven Jubiläums-Sondermodelle "Edition 25" um den i30 als Fünftürer und Kombi sowie den i20 Active.

Hyundai hat zum 25-jährigen Österreich-Jubiläum Sondermodelle der beliebtesten Hyundai-Modelle aufgelegt – die "Edition 25" Sondermodelle i10, i20, ix20 und Tucson. Jetzt wurde die Sondermodell-Palette aufgrund der großen Nachfrage um den neuen i30 als Fünftürer und Kombi sowie um den i20 Active erweitert.

Der kompakte Hyundai i30 "Edition 25" (Bild oben als Kombi) ist ab 17.940 Euro mit 100-PS-Benziner erhältlich, der Kombi kostet exakt genauso viel wie der Fünftürer. Der 120-PS-Turbobenziner kostet ab 18.940 Euro, der 95 PS starke Diesel 19.940 Euro.

Die Mehrausstattung der i30 Sondermodelle gegenüber dem Grundmodell "Comfort" besteht aus: Zweizonen-Klimaautomatik, Navigations-Paket (8 Zoll Farbdisplay inkl. MapCare+, Rückfahrkamera, Android Auto, Apple CarPlay, Bluetooth-Einheit mit Spracherkennung, Verkehrszeichenerkennung inkl. Geschwindigkeitswarnung), Winter-Paket (beheizbares Lederlenkrad, Sitzheizung vorne) und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Bereifung 205/55.

Der Kleinwagen-Crossover Hyundai i20 Active "Edition 25" (Bild unten) ist als Sondermodell mit dem 100 PS starken Einliter-Turbomotor erhältlich. Es basiert auf der Ausstattung "Comfort" und verfügt zum Preis von 15.990 Euro über folgende Zusatzausstattung:

Klimaautomatik, Navigationssystem mit 7 Zoll Farbmonitor inkl. MapCare+, Rückfahrkamera und Bluetooth, 16-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Bereifung 195/55, Außenspiegel elektrisch anklappbar, Innenspiegel mit Abblendautomatik, Licht- und Regensensor, Winter-Paket (Sitzheizung vorne, beheizbares Lederlenkrad) sowie einer Mittelarmlehne mit Staufach.

 Hyundai i20 Active 2017

Weitere Artikel:

Technische Hilfsmittel und richtige Verhaltensweisen

Autofahren während der Schwangerschaft

Autofahren für Frauen in der Schwangerschaft ist oftmals herausfordernder als gedacht. Warum es wichtig ist, die richtigen Gurtsysteme zu verwenden und was man als werdende Mama im Straßenverkehr beachten sollte.

Wenn zwei sich streiten

Helden auf Rädern: Chrysler Sunbeam

Wenn sich die Politik in die Modellpolitik einmischt, bedeutet das nicht unbedingt, dass die unterstützte Marke auch überleben wird. Wie zum Trotz bekam das neue Modell dann auch noch deren Namen verpasst.

So fesch ist der Elektro-Roller EK3

Horwin erhält Red Dot Design Award

In Niederösterreich freut man sich über die Auszeichnung der Red Dot Jury. Der EK3 darf nun als "reddot winner 2021" bezeichnet werden.

Unsere Kollegen von MOTOR TV22 waren in den letzten Tagen besonders fleißig und haben von den DTM-Tests am Hockenheimring jede Menge Material mitgebracht.