Autowelt

Inhalt

Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo Porsche Panamera Sport Turismo 2017

Strom-Stärke

Der Porsche Panamera Sport Turismo bringt es als Plug-in-Version auf eine Systemleistung von 680 PS und fährt bis zu 49 Kilometer rein elektrisch.

mid/rhu

Porsche setzt auch den Panamera "Kombi" (Sport Turismo) unter Strom. Der Turbo S E-Hybrid fährt bis zu 49 Kilometer rein elektrisch und kombiniert den Vierliter-V8-Turbobenziner mit 404 kW/550 PS mit einem 100 kW/136 PS starken E-Motor. Das bringt unterm Strich eine Systemleistung von 500 kW/680 PS.

Besonderheit des Doppelherz-Porsche: Knapp über der Leerlaufdrehzahl stehen bereits 850 Newtonmeter Drehmoment parat, was sich auch dank des Allradantriebs und des Achtgang-Doppelkupplungsgetriebes in einer 0-bis-100-km/h-Sprintzeit von 3,4 Sekunden und einer Spitze von 310 km/h niederschlägt.

Den theoretisch zu wertenden Normverbrauch gibt Porsche mit 3,0 Liter an. Die Lithium-Ionen-Batterie mit einem Energiegehalt von 14,1 kWh lasse sich je nach Ladegerät und Stromanschluss binnen 2,4 bis sechs Stunden aufladen.

Wie seine nicht elektrifizierten Kollegen bietet auch der Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo 2+1 Sitze im Fond, optional lassen sich auch zwei elektrisch einstellbare Einzelsitze ordern. Das Kofferraumvolumen liegt zwischen 425 und 1.295 Liter. Serienmäßig ist der ab sofort bestellbare Hybrid beispielsweise mit der elektrischen Wankstabilisierung, Keramikbremsen, adaptiver Dreikammer-Luftfederung, Sport Chrono-Paket und Standklimatisierung ausgestattet. Der Basispreis beträgt in Österreich 192.059 Euro (Deutschland: 188.592 Euro).

 Porsche Panamera Sport Turismo 2017

Drucken

Ähnliche Themen:

03.03.2017
Familien-Panamera

Porsche gönnt dem Panamera einen 1.400-Liter-Laderaum. Und weil Kombi nicht nach Porsche klingt, heißt der edle Raumgleiter Sport Turismo.

26.03.2015
Untenrum

Der Porsche Panamera wurde erst im Vorjahr facegeliftet, dennoch testen die Stuttgarter bereits das ganz neue Modell - stilecht am Nürburgring.

14.05.2013
Luxus zum Einstecken

Der Luxusliner Panamera bekommt einen High-Tech-Seiteneingang. Als Plug-In Hybrid soll der 416 PS Viersitzer gerade mal 3,1 Liter/100 km benötigen.

Ennstal-Classic 2018 Ramirez, Brabham, Audetto: Drei aus der F1

Zur Ennstal-Classic 2018 kommen drei Legenden mit großer Formel-1-Vergangenheit: Jo Ramirez, David Brabham und Daniele Audetto.

Formel 1: Interview Renault will gestürzte Startaufstellung

Technikchef Bell erklärt, warum Aeronovellen keine Überholmanöver bringen; nur neue Startformationen könnten die Serie noch retten.

Charakterstarke Zwillinge Harley Forty-Eight Special und Iron 1200

Für 2018 hat Harley-Davidson der Sportster-Baureihe zwei neue Modelle spendiert - die Iron 1200 und die Forty-Eight Special. Erster Test.

Stecker rein! Kia Niro EV: Vorverkauf gestartet

Wer sicher sein will, dass sein Niro EV unter den ersten ausgelieferten sein wird, der kann das neue Elektromobil von Kia jetzt reservieren.