Autowelt

Inhalt

Tuning: Audi TT RS-R von Abt Audi TT RS-R Abt Tuning 2018

Tiefflieger

Mit einer 100-PS-Leistungsspritze kitzelt Abt 500 PS aus dem 2,5-Liter-Motor des Audi TT, damit ist der Abt TT RS-R stärker als jeder serienmäßige TT.

mid/burb; Fotos: Bianca Burger/mid (2), Abt Sportsline (1)

Ein sportliches Styling-Paket sorgt für die passende Optik: hochwertige Anbauteile aus Sichtcarbon wie beispielsweise der Frontspoiler inklusive Grillrahmen, Blades, Seitenschweller- und Heckschürzenaufsätze - kleine Detail mit dem bekannten rot TT-RS-R-Schriftzug weisen auf die geballte Power des Sportwagens hin.

Mächtige 20-Zoll-Abt-Sportfelgen und die Edelstahl-Abgasanlage mit verchromten Doppel-Endrohrblenden unterstreichen die Ausstrahlung des Kraftpakets. Im Innenraum dominieren Materialien wie Carbon und Leder - an vielen Stellen findet sich der detailliert eingearbeitete Schriftzug "TT RS-R" wieder - all das steht für die Individualität des Edeltuners.

Schon beim Starten des Motors kommt spürbare Emotion auf: Das statt 400 PS nunmehr 500 PS starke Herzstück brüllt auf und blubbert im Standgas launig vor sich hin. Beim sanften Warmfahren lässt sich nur erahnen, was diese Naturgewalt an Automobil zu leisten vermag.

In 3,4 Sekunden schafft der kompakte Sportler den Sprint auf 100 km/h, erst bei Tempo 300 ist Schluss. Kurven meistert der Champion mit Tourenwagen-Genen souverän.

Dank der Hightech-Fahrwerkstechnik gleitet der Abt TT RS-R ruhig über die Straßen, vermittelt zugleich eine Menge Sicherheit. Kein Wunder, denn das wird im Allgäu nicht dem Zufall überlassen. Die jahrzehntelange Sammlung an Erfahrung im Motorsport nutzt Abt für die Optimierung der Motoren - und das äußerst erfolgreich. Zudem werden alle Produkte umfangreich auf dem hauseigenen Rollenprüfstand und den Kemptener Straßen getestet.

Im Abt TT RS-R kommt zur brachialen Leistung und der verschärften Optik auch noch eine gewisse Exklusivität hinzu: Von dem Kompaktsportler gibt es nur 50 Stück und das zu Deutschland-Preisen ab 98.800 Euro für das Komplettfahrzeug. Wer nun seinen eigenen TT RS in der Garage beäugt und ihn entsprechend aufrüsten will, der kann zum Abt Individual-Paket ab 29.900 Euro greifen.

Drucken

Ähnliche Themen:

01.03.2018
Rollende Komfortzone

Audi bringt den neuen A6 im Sommer 2018 zunächst als Limousine auf den Markt. Erstmals zu bewundern ist er auf dem Genfer Autosalon.

24.07.2015
Business-Jetchen

Leistungsspritze für die Audi S3 Limousine: Veredler Abt kitzelt bis zu 400 PS aus dem 2,0-Liter-Turbobenziner, 100 PS mehr als beim Serienmodell.

02.03.2014
Das Böse siegt immer

Abt macht aus dem Audi RS6 den RS6-R. Mit 730 PS und 320 km/h Höchstgeschwindigkeit. Die linke Autobahnspur gibt es gratis dazu.

Auf Hasenjagd Restauriert: Hugh Hefners Mercedes 600

Ein Mercedes-Benz 600 Pullman, Baujahr 1967, in dem einst "Playboy"-Chef Hugh Hefner unterwegs war, wurde nun von Kienle restauriert.

Indian Summer Intermot 2018: Indian FTR 1200

Indian enthüllt auf der Intermot die lang ersehnte 120 PS starke FTR 1200, ein sportliches Naked Bike im Stil amerikanischer Flat-Track-Bikes.

Neuer Schub Neuer Benzinmotor für Nissan Qashqai

Der Nissan Qashqai ist ab Oktober mit einem völlig neuen Turbo-Benzinmotor verfügbar: dem wahlweise 140 oder 160 PS starken 1.3 DIG-T.

Rallye-WM: News Citroën verpflichtet Esapekka Lappi

Der Finne Esapekka Lappi wechselt für die Rallye-WM 2019 von Toyota ins Citroën-Werksteam, in dem er Teamkollege von Séb Ogier wird.