Autowelt

Inhalt

Folgt dem Coupé: BMW 8er Cabriolet BMW 8er Cabrio 2018

Nach oben offen

Im Frühjahr 2019 geht es los, gepflegt, luxuriös und oben ohne: Mit dem 8er Cabrio setzt BMW seine Aktivitäten im nobelsten Segment fort.

mid/rhu

Weltpremiere feiert das BMW 8er Cabriolet bei der Auto-Show in Los Angeles. Aber schon jetzt zeigen die Münchner, worauf es beim Stoffdach-Bruder des schon vorher startenden 8er Coupés ankommt.

Auf und zu - das ist bei den Cabrios eine entscheidende Disziplin. Der neue Star aus Bayern schafft die Prozedur bis 50 km/h in jeweils 15 Sekunden. Werden Luft und Licht hereingelassen, präsentieren sich die vier Sitze und die feine Ausstattung am eindruckvollsten. Obwohl: Erst einmal werden Betrachter am Außendesign hängenbleiben, das Kraft und Eleganz vereinen soll - und auf Wunsch mit neuen Lackierungen überrascht, die je nach Lichteinfall für goldenes Glitzern sorgen. Ein klarer Fall von Geschmackssache.

Fahrwerk und Antrieb entsprechen den hohen Erwartungen, die in ein Luxus-Cabrio von BMW gesetzt werden. Der Fokus liegt auf Dynamik und knackigen Kurvengeschwindigkeiten, bei gleichzeitigem Langstreckenkomfort. Und auch praktische Werte spielen eine wichtige Rolle. Etwa beim 350 Liter großen Kofferraum, oder bei der Durchlade-Möglichkeit.

Los geht es im März 2019 mit dem V8-Modell M850i xDrive Cabriolet mit 390 kW/530 PS und dem Sechszylinder-Diesel 840d xDrive Cabriolet mit 235 kW/320 PS. Die Kraftübertragung übernimmt jeweils eine 8-Gang-Steptronic. Bei den Assistenzsystemen lässt BMW wie beim Coupé nichts anbrennen, der serienmäßige Luxusfaktor lässt sich durch nette Pakete und Sonderausstattungen noch weit nach oben treiben. Ein aufstellbarer Windschutz im Fond ist immer installiert, die in die vorderen Kopfstützen integrierten Nackenwärmer gibt es optional.

 BMW 8er Cabrio 2018

 BMW 8er Cabrio 2018

Drucken

Ähnliche Themen:

22.06.2019
Nobler Abschluss

BMW schickt das viertürige 8er Gran Coupé ins Rennen. Gemeinsam mit 8er Coupé und 8er Cabriolet ist die Topmodell-Serie nun komplettiert.

12.10.2018
Langzwerg

Mini hat nun auch dem Fünftürer ein Facelift verpasst. Wir testen den "langen" Cooper S mit 192 PS und neuem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

27.08.2018
Jack-Sucht

Den Sommer genießt man gerne oben ohne. Ziemlich lässig klappt das bei Mini. Wir testen das geliftete Cabrio mit neuem Doppelkupplungsgetriebe.

Legenden-Treffen Dorotheum: Oldtimer-Auktion in Salzburg

Das Dorotheum versteigert am 19. Oktober 66 wertvolle Top-Klassiker wie Lancia Rallye 037 Evo, Mercedes-Benz 300 SL oder Ferrari F40.

Grand Prix von Japan Bottas sichert Mercedes beide WM-Titel

Mercedes sichert sich vier Rennen vor Saisonende beide WM-Titel - Den Silberpfeilen reicht ein Sieg von Bottas vor Vettel und Hamilton.

Suzuki Cup Europe: Spielberg Neuer Meister heißt Antoszewski

18-jähriger Pole gewinnt Gesamtwertung knapp vor dem Wiener Max Wimmer, Tagessiege auf Red Bull Ring gehen an Wimmer und Wiesmeier.

Alltags-Ass Kymco X-Town 300i ABS - im Test

Der Kymco X-Town 300i ABS ermöglicht den Zugang ins Segment der Kraftroller mit überschaubarem finanziellen Aufwand. Im Test.