Autowelt

Inhalt

Motoren-Update für den Mazda MX-5 Mazda MX-5 2018

Mehr Power

Für den Modelljahrgang 2019 bekommt der Mazda MX-5 motorische Updates mit einem Plus an Leistung sowie zusätzliche Assistenzsysteme.

Sowohl die Versionen mit Stoffverdeck als auch mit vollautomatischem Klappdach (RF) des Mazda MX-5 profitieren im neuen Modellahr von mehr Dynamik, von erweiterten i-Activsense-Assistenzsystemen und verbesserter Ausstattung.

Unter der Motorhaube arbeiten modifizierte Skyactiv-G Benzindirekteinspritzer wahlweise mit 1,5 oder 2,0 Liter Hubraum. Dank verschiedener Maßnahmen im Bereich der Brennraumform, der Einspritzung sowie der Einlasskanäle erfüllen die Vierzylinder die strengen Anforderungen der neuen Abgasnorm Euro 6d-Temp, die neben dem WLTP-Verbrauchzyklus auch Schadstoffemissionen im realen Straßenverkehr (RDE-Test) berücksichtigt.

Die Leistung des 2,0-Liter-Benzinmotors steigt von 160 auf 184 PS, die maximale Drehzahl von 6.800 auf 7.500 Umdrehungen pro Minute. Darüber hinaus wird das maximale Drehmoment von 205 Nm (vormals 200 Nm) bereits bei 4.000/min (vormals 4.600/min) erreicht.

Die zweite Motorvariante, der 1,5-Liter-Benziner, steigt in Leistung und Drehmoment leicht auf 132 PS bei 7.000/min bzw. auf 152 Nm bei 4.000/min.
Die Sicherheitsausstattung des Mazda MX-5 ergänzen fünf neue i-Activsense-Assistenzsysteme: Der erweiterte City-Notbremsassistent registriert Fahrzeuge und Fußgänger vor und hinter dem Auto und kann mit einer automatischen Notbremsung dazu beitragen, Kollisionen zu verhindern. Müdigkeitserkennung, Verkehrszeichenerkennung und eine Rückfahrkamera runden die neuen Sicherheitsfeatures ab.

Neue, dunklere 16- und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen harmonieren mit dem sportlich-eleganten Design. Die Lenksäule des Mazda MX-5 ist nicht nur wie bisher in der Höhe, sondern zusätzlich auch in der Länge einstellbar. Kunden können den 2019er-Jahrgang des Mazda MX-5 ab Herbst bestellen.

 Mazda MX-5 2018

Drucken

Ähnliche Themen:

13.03.2018
Saisonbeginn

Mazda startet mit dem MX-5 Takumi in den Frühling. Frisches Styling und eine verfeinerte Ausstattung kennzeichnen 130 PS starke Sondermodell.

26.02.2018
Diesotto

Mazda erfindet den Verbrennungsmotor neu und kombiniert die Brennverfahren von Benziner und Diesel. Wir testen erstmals Skyactiv-X.

26.07.2017
Querformat

RF - Retractable Fastback - heißt der neueste Mazda MX-5. Wie einziehbar das Fließheck ist, und ob es den Spaß vergrößert, klärt unser Test.

Silvretta Classic 2018 BMW M1 rauscht durch die Alpen

Der BMW M1, Supersportwagen von 1978, ist zu seinem 40-jährigen Jubiläum nun einer der Stars bei der Silvretta Classic Rallye 2018.

Formel 1: Interview Lowe will Williams ins Lot bringen

Paddy Lowe steht vor der Herkulesaufgabe, Williams wieder wettbewerbsfähig zu machen – die Aerodynamik gilt als das größte Problem.

BES: 24h Spa Patrese startet bei den 24h von Spa

Im Alter von 64 Jahren wird Riccardo Patrese am Steuer eines Honda NSX GT3 am 28./29. Juli bei den 24h von Spa an den Start gehen.

Retro-Renner Neues Leichtkraftrad: Mondial HPS 125i

Mondial ist zurück - mit neuer Technik und 125 ccm, aber optisch nahe am Original. Kaum zu glauben, dass es sich hier um ein Leichtkraftrad handelt.