Autowelt

Inhalt

Alle zehn Minuten ein verkaufter Nissan Leaf Nissan Leaf 2018

Stromspitze

Ein Jahr nach dem Marktstart führt der Nissan Leaf die Verkaufslisten für Elektrofahrzeuge in Europa an - alle zehn Minuten wird ein Leaf verkauft.

Bisher haben sich in Europa 26.000 Kunden für die zweite Generation des Nissan Leaf entschieden. Dabei konnten stark ansteigende Absatzzahlen in ganz Europa verzeichnet werden, einschließlich Österreich, Frankreich, Deutschland, den Niederlanden, Portugal und Spanien. In Norwegen übertraf der Leaf alle Elektro- und Verbrennermodelle gleichermaßen und ist im bisherigen Jahresverlauf der meistverkaufte Pkw überhaupt.

Nicht nur Privatkunden, auch Geschäftskunden setzen auf Elektrifizierung. Mehr als 8.000 der 26.000 Fahrzeuge wurden an Firmenflotten in ganz Europa geliefert. Der neue Nissan Leaf baut auf den Talenten seines Vorgängers auf und ergänzt sie um die neuesten Nissan Intelligent Mobility-Technologien und ein Fünf-Sterne-Euro-NCAP-Sicherheitsrating nach den neuesten Prüfnormen.

Mit dem Fahrassistenzsystem ProPILOT navigiert der Leaf durch den Verkehr. Das e-Pedal setzt neue Maßstäbe in Sachen Komfort und Fahrspaß, da sich der Leaf mit nur einem Pedal beschleunigen und abbremsen lässt.

Der Leaf ist in 51 Märkten erhältlich und verzeichnet weltweit eine starke Nachfrage. Seit 2010 wurden über 350.000 Einheiten verkauft. Das macht Nissan zum weltweit führenden Anbieter von Elektrofahrzeugen.

 Nissan Leaf 2018

Drucken

Ähnliche Themen:

27.04.2018
Crash de Luxe

Stromer mit fünf Sternen: Der Nissan Leaf des Modelljahres 2018 macht auch beim neuerdings verschärften EUro-NCAP-Crash eine gute Figur.

05.01.2018
Unter Strom

Nissan präsentiert auf der Vienna Autoshow 2018 die zweite Generation seines erfolgreichen Elektroautos Leaf als Österreich-Premiere.

28.02.2016
Läuft und läuft

Die Fahrbatterie des Nissan Leaf schlägt sich im Dauertest gut: Nach 65.000 Kilometern und 1.130 Ladevorgängen hat sie noch 90 Prozent Kapazität.

Formel 1: Interview Ricciardo bereut Renault-Wechsel nicht

Die Ergebnisse bleiben aus, doch Daniel Ricciardo erklärt, warum der Teamwechsel seiner Meinung nach die richtige Entscheidung war.

Grünes Licht Bestellbar: Harley-Davidson LiveWire

Harley-Davidson läutet die Reservierungsphase für sein E-Bike LiveWire ein. Das 74-PS-Gerät mit dem fetten Drehmoment ist ab sofort bestellbar.

Elektro-Schrittmacher Elektro-Mercedes EQC - erster Test

Mercedes startet mit dem EDC ins Elektro-Zeitalter. Kann der die hohen Ansprüche an ein zukunftsweisendes E-Auto mit Stern erfüllen? Erster Test.

ARC: Rallye St. Veit RRA: Kogler-Comeback im Open N

Michael Kogler und Andre Kachel zünden in St. Veit den Mitsubishi-Prototypen von Race Rent Austria. Unterdessen bauen Schmolli und Co bereits den nächsten...