Autowelt

Inhalt

Porsche GT2 RS MR: Rekord am Ring Porsche 911 GT2 RS MR 2018

Straßenräuber

Die Nürburgring-Nordschleife in 6:40,3 Minuten - Rekord für Fahrzeuge mit Straßenzulassung. Eingefahren vom 700 PS starken Porsche GT2 RS MR.

mid/rhu

Die Nürburgring-Nordschleife in 6:40,3 Minuten - das ist ein neuer Rekord für straßenzugelassene Fahrzeuge. Eingefahren hat diese Fabelzeit der 700 PS starke Porsche GT2 RS MR. Am Steuer des von Porsche-Ingenieuren und Manthey Racing-Experten speziell auf die Nordschleife abgestimmten Sportwagens saß Porsche-Testfahrer Lars Kern.

Der GT2 RS war 2017 als bislang stärkster und schnellster 911 aller Zeiten auf den Markt gekommen. "In den zurückliegenden Monaten nutzten die Porsche-Ingenieure ihr Know-how aus der Entwicklung der beiden Rennfahrzeuge 911 RSR und 911 GT3 R sowie aus zahlreichen erfolgreichen Renneinsätzen von Manthey-Racing auf der Nürburgring-Nordschleife", so ein Unternehmenssprecher.

Die gezielten Modifikationen umfassten etwa die Bereiche Fahrwerk und Aerodynamik. Dabei wurde aber die Straßentauglichkeit nicht aus den Augen gelassen. Übrigens: Testfahrer Lars Kern hatte im September 2017 schon einmal einen Rundenrekord aufgestellt - im serienmäßigen 911 GT2 RS.

Drucken

Ähnliche Themen:

27.09.2018
Höllen-Drift

US-Stuntfahrer Vaughn Gittin Jr. driftete mit seinem Ford Mustang RTR erstmals durchgehend um die Nordschleife des Nürburgrings. Mit Video.

29.09.2017
Rekord-Ritt durch "Grüne Hölle"

Die 20,832 Kilometer lange Nordschleife des Nürburgrings absolvierte der Alfa Romeo Stelvio als bisher schnellstes SUV in 7.51,7 Minuten.

24.04.2017
Rasante Runde

Der neue Honda Civic Type R ging auf der Nürburgring-Nordschleife auf Rekordjagd. Ergebnis: Bestzeit für serienmäßige Fronttriebler.

2,7 Millionen Porsche Classic: 911 Turbo Typ 993

Ein Porsche 911 Turbo Classic Series auf Basis einer Original-Rohkarosserie des Typs 993 erzielte einen Versteigerungserlös von 2.743.500 Euro.

Formel 1: Analyse So hat Hamilton Verstappen belehrt

Dass Max Verstappen an der Kollision mit Esteban Ocon nicht unschuldig war, sagte ihm Lewis Hamilton schon nach dem Rennen.

Ganz schön aufregend Neuer "Sporttourer": Kymco Xciting S 400i

Der neue Kymco Xciting S 400i - das "S" im Namen steht für "Sporttourer" - trumpft mit feinerem Fahrwerk, digitalisiertem Cockpit und Navi auf.

Frischer Lademeister Premiere: neuer Mitsubishi L200 Pick-up

Mitsubishi präsentiert in Thailand die neueste Version seines Pick-ups L200 und feiert damit gleichzeitig das 40-Jahres-Jubiläum des Pick Up-Modells.