Autowelt

Inhalt

Renault Espace und Talisman: neue Motoren

Frische Kräfte

Neue Motoren für Renault Talisman und Espace: Mit dem Turbobenziner TCe 225 sowie den Turbodieselaggregaten Blue dCi 160 und Blue dCi 200.

Der 1,8-Liter-Turbobenziner TCe 225 leistet in Renault Espace und Talisman 165 kW/225 PS. Der komplett aus Aluminium gefertigte Vierzylinder ist auch die Basis der bis zu 221 kW/300 PS starken Mégane R.S. und Mégane R.S. Trophy-Triebwerke, ebenso für jenes der Alpine A110.

Die neuen 2,0-Liter-Diesel Blue dCi 160 und Blue dCi 200 ersetzen die bisherigen Motorisierungen ENERGY dCi 130 und ENERGY dCi 160 mit 1,6 Liter Hubraum. Neben dem Espace werden die beiden Aggregate zu einem späteren Zeitpunkt auch für den Talisman verfügbar sein.

Renault kombiniert die neuen Selbstzünder in beiden Modellen mit dem 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe EDC. Der Blue dCi 160 EDC leistet 118 kW/160 PS und mobilisiert ein maximales Drehmoment von 360 Nm. Der neue Topdiesel Blue dCi 200 ist 147 kW/200 PS stark und weist ein Höchstdrehmoment von 400 Nm auf. Der SCR-Katalysator (Selective Catalytic Reduction) der beiden Neuentwicklungen ermöglicht es via AdBlue, die Stickoxid-Emissionen um rund 90 Prozent zu reduzieren.

Drucken

Ähnliche Themen:

17.08.2018
Schnellzug

Renault bringt mit der 225 PS starken Topmotorisierung für den Espace sozusagen den TGV auf vier Rädern. Wir testen den schnellen Fernreisezug.

09.06.2017
Express-Zuschlag

Renault bringt eine neue Topmotorisierung für sein Flaggschiff Espace. Der 1,8-Liter Turbo-Benzinmotor leistet 225 PS und liefert 300 Nm Drehmoment.

F1-Test: Barcelona I Vettel mit erster Bestzeit des Jahres

Sebastian Vettel hat dem Ferrari-Team zum Auftakt der Formel-1-Testfahrten 2019 in Barcelona die erste Bestzeit des Jahres beschert.

Einsteiger Neu: Kymco New People S 150i ABS

Der neue Kymco New People S 150i ABS hat 150 Kubikzentimeter Hubraum, 14 PS und kommt laut Hersteller mit drei Litern Benzin je 100 km aus.

Eigenkreation Cupra zeigt erstes Konzept-SUV

Langsam lichtet sich das Geheimnis um das Concept-Car der jungen Marke Cupra. Am 22. Februar gibt es die Weltpremiere im Internet.

ARC: Schneerosen-Rallye Eberherr/Karl: Bewährtes trifft Neues

Wenn die ARC 2019 ihren Auftakt feiert, sind einige alte Bekannte der historischen Rallyeszene mit dabei, u.a. Christian Eberherr.