Autowelt

Inhalt

Rabbit 40 Edition für VW Golf und VW Golf Variant VW Golf Rabbit 2018

Lauf, Hase, lauf!

VW feiert 40 Jahre Golf Rabbit mit einer nochmals verbesserten Ausstattung: ab sofort ist der "Rabbit 40 Edition" ab 20.990 Euro erhältlich.

Dem erfolgreichsten Auto Europas, dem Volkswagen Golf, steht in Österreich ein ganz spezielles Jubiläum bevor. Im September 1978 wurde hierzulande der Golf Rabbit geboren – rund 40 Jahre später ist der Rabbit immer noch eines der beliebtesten Golf-Modelle. Wenn das kein Grund zum Feiern ist?

Und ob, Volkswagen feiert dieses Jubiläum gebührend und gratuliert zum 40. Geburtstag mit einem besonderen Rabbit, mit der „Rabbit 40 Edition“.

Der Golf Rabbit, Inbegriff für ein besser ausgestattetes und trotzdem vergünstigtes Golf-Modell, ist seit jeher der Liebling der heimischen Golf-Käufer. Das neue Sondermodell Rabbit 40 Edition legt noch eines drauf und toppt die Rabbit-Serienausstattung mit weiteren Features wie Active Info Display, Infotainment-Paket (Radio „Composition Media“ + App Connect, Licht- und Sicht-Paket und fünf Jahren Garantie.

Der Jubiläums-Rabbit legt bei 20.990 Euro los, der Preisvorteil beträgt bis zu 2.844 Euro.

Drucken

Ähnliche Themen:

20.12.2015
Spritspar-GTI

Der VW Golf GTE soll mit Plug-In-Hybrid Fahrspaß und Effizienz verbinden – ob das gelingt, erfahren Sie im Test des 204 PS starken Spar-Sportlers.

01.11.2015
Austrian Rock

Ab sofort gibt es den VW-Pickup Amarok als Sondermodell Austria mit umfangreicher Ausstattung ab 29.988 Euro - Preisvorteil bis zu elf Prozent.

29.09.2015
Zweite Luft

Wenn er's nur aushält, der Golf: Der deutsche Tuner HPerformance steigert die Leistung des guten, alten VW Golf R32 auf brachiale 550 PS.

Planai-Classic 2018 66 Jahre Motorsport: Rauno Aaltonen

Der Finne ist der derzeit Dienstälteste aktive Rallyefahrer weltweit und gewährte uns einen Einblick in seine lange Motorsportkarriere.

Formel 1: Interview Cosworth sucht Nähe zu Aston Martin

Motorenhersteller Cosworth will zusammen mit Aston Martin ein neues Formel-1-Aggregat entwickeln, braucht dafür aber wohl bis 2022.

Motorrad-WM: News Folger muss ganze Saison pausieren

Der deutsche Rennfahrer Jonas Folger wird 2018 in der MotoGP-WM nicht für das Yamaha-Satellitenteam Tech3 an den Start gehen können.

Sonder-Suzuki Suzuki Vitara Jacques Lemans

Das Suzuki Vitara Sondermodell "Jacques Lemans" ist ab sofort erhältlich - zudem verzeichnete Suzuki Austria 2017 einen Zulassungsrekord.