Autowelt

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Hyundai: neue Ventilsteuerung CVVD

Kluge Ventile

Mit der Ventiltechnik CVVD beschreitet Hyundai neue Wege. Denn diese Ventilsteuerung kann auf unterschiedliche Fahrsituationen reagieren.

mid/wal

CVVD soll sowohl die Motorleistung, als auch die Kraftstoffeffizienz optimieren. Die von Hyundai entwickelte Ventilsteuertechnologie reguliert die Öffnungs- und Schließdauer der Ventile entsprechend den Fahrsituationen. Gleichzeitig ermöglicht sie laut Hersteller situationsabhängig eine Leistungssteigerung von vier Prozent und eine Verbesserung der Kraftstoffeffizienz von fünf Prozent. Darüber hinaus soll CVVD die Emissionen um zwölf Prozent senken.

Typische variable Ventil-Steuertechnologien bestimmen den Zeitpunkt des Öffnens und Schließens des Ventils (CVVT = Continuously Variable Valve Timing) oder das Luftvolumen durch Einstellen der Öffnungstiefe (CVVL = Continuously Variable Valve Lift). Diese variablen Steuertechnologien können aber die Ventilöffnungsdauer nicht regulieren, da der Schließzeitpunkt des Ventils dem Öffnungszeitpunkt untergeordnet ist und nicht auf verschiedene Fahrsituationen reagieren kann. Hyundai CVVD geht neue Wege, indem es eine nahezu unabhängige Öffnungsdauer des Ventils ermöglicht.

Die Weltneuheit kommt erstmals im neuen Smartstream G1.6 T-GDi-Motor zum Einsatz, der seine Premiere im in Europa nicht erhältlichen Hyundai Sonata Turbo feiern wird. Modelle für den europäischen Markt werden folgen.

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel

Himmlisch schön und höllisch schnell

50 Jahre Toyota Celica: Ein Rückblick

Globale Bestseller, WRC-Champions und schlichtweg bildschöne Coupés mit absolutem Ikonen-Charakter. Die Geschichte der Toyota Celica ist eine bewegte und spannende gleichermaßen.

Entscheidung der Regierung kommende Woche

Spielberg-Entscheidung "nach Pfingsten"

In der kommenden Woche soll die endgültige Entscheidung über die Durchführung der Formel-1-Rennen in Spielberg fallen: "Sind de facto fertig mit der Bearbeitung"

Neue Vermittlungsplattform sichert Arbeitsplätze

Schnell die passenden Reifen – aus Österreich

Meinereifen.at verschafft euch einfach, komfortabel und vollkommen risikolos die perfekt passenden Felgen/Reifen-Kombinationen für euer Auto – montiert und verkauft von einem österreichischen Betrieb eurer Wahl.

Ogier hofft auf eine vollwertige WM 2020

Sebastien Ogier: "besser als gar nichts"

Der aktuelle WRC-Gesamtführende Sebastien Ogier hofft auf weitere Rallyes in der Saison 2020 - Der Franzose geht von sieben oder acht Rallyes aus.