Autowelt

Inhalt

Nissan Leaf: Mehr Reichweite

Reich an Weite

Neue Strom-Sondermodelle bei Nissan: Der Leaf 3.ZERO bietet mehr Ausstattung, der Leaf e+ 3.ZERO zusätzlich mehr Leistung und Reichweite.

Der zu Preisen ab 40.300 Euro erhältliche neue Nissan Leaf 3.ZERO basiert auf der Ausstattung Tekna und verfügt jetzt über ein neues Infotainment-System inklusive Acht-Zoll-Touchscreen, das zusätzliche Konnektivitätsdienste wie die Door-to-Door-Navigation ermöglicht. Auch die NissanConnect EV App zeigt sich nochmals verbessert. Den Vortrieb übernimmt die bekannte Kombination aus 110 kW/150-PS-Elektromotor und 40-kWh-Batterie, die Reichweite beträgt 270 Kilometer nach dem neuen WLTP-Zyklus.

Mehr Leistung und Reichweite bietet die zu Preisen ab 46.500 Euro bestellbare neue Nissan Leaf e+ 3.ZERO Limited Edition, die derzeit auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas vorgestellt wird. Das europaweit auf 5.000 Einheiten begrenzte Sondermodell fährt mit einem auf 160 kW/217 PS erstarkten Elektromotor vor und bietet eine Reichweite von bis zu 385 Kilometer. Möglich macht das eine Batterie-Kapazität von 62 kWh.

Der neue Nissan Leaf des Modelljahres 2019 kann von Kunden und Interessenten ab sofort bei den österreichischen Nissan Händlern bestellt werden. Die Auslieferungen für die Modelle mit 40 kWh starten im Mai, die ersten Fahrzeuge mit 62 kWh rollen ab Sommer 2019 vom Band.

Drucken

Ähnliche Themen:

05.03.2019
Elektro-Seele

Kia hat beim Genfer Autosalon das Thema Elektrifizierung fest im Blick. Das Publikum bekommt nur E-Autos und Hybride zu sehen - wie den Kia e-Soul.

19.02.2019
In aller Kürze

Auto mit Doppelwinkel für zwei Insassen: Citroen präsentiert in Genf einen neu konzipierten Mini-Stromer als "Moped-Auto" der besonderen Art.

10.01.2012
E-Power

Ein rein elektrisch betriebener Kleintransporter feiert bei Nissan anlässlich der Detroit Motorshow Weltpremiere: Der e-NV200 Concept.

Scootermania Dorotheum: große Scooter-Auktion

Lohner, Kauba, KTM, Puch, Heinkel, Maico, Malaguti: Große Dorotheum-Motorroller-Auktion "Scootermainia reloaded" am 5. April 2019.

GP von Australien Hamiltons Unterboden war beschädigt

Durch einen Defekt am Unterboden seines Mercedes hat Lewis Hamilton beim Saisonauftakt in Melbourne an Leistungsfähigkeit eingebüßt.

Spürbar frischer Facelift Porsche Macan S - im Test

Mit rund 100.000 Verkäufen im Jahr ist der Macan Porsches Bestseller. Jetzt wurde er in technischen Details überarbeitet. Macan S im Test.

ORM: Rebenland-Rallye Wagner verhindert Katastrophe

Der Skoda-Pilot wurde trotz Schrecksekunde im Rebenland Zweiter und feierte eine mehr als gelungene Asphalt-Premiere mit dem Skoda Fabia R5.