Autowelt

Inhalt

Bereits bestellbar: Opel Corsa-e Opel Corsa-e 2019

Stromzeitalter

Mit dem bereits bestellbaren Opel Corsa-e bringen die Rüsselsheimer ein Elektroauto zu einem Preis, der auch für Normalverdiener machbar ist.

mid/Mst

Natürlich sind auch die für den Opel Corsa-e fälligen 29.900 Euro kein Schnäppchen - aber der Preis für den Stromer ist dennoch weit weg vom Oberklasse-Niveau. Damit könnte Opel auch bei Käufern punkten, die sich bisher gesträubt haben, ein Elektroauto in die Garage zu stellen. Zudem kommen noch landesspezifische Elektroprämien hinzu, die vom Kaufpreis abgezogen werden können.

Trotz des fairen Preises müssen Käufer auch bei der Einstiegsvariante keine Ausstattungs-Asketen sein. Ein besonders attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis bietet laut Opel die ab sofort reservierbare Corsa-e "First Edition", die 32.900 Euro kostet und LED-Scheinwerfer, 17-Zoll-Aluräder, Zweifarblackierung und ein volldigitales Cockpit beinhaltet. Auf Wunsch ist für den neuen Corsa auch das Voll-LED-Matrix-Licht namens IntelliLux zu haben - eine Premiere in der Kleinwagenklasse.

Weiterer Pluspunkt: der völlig neue Kleinwagen auf modularer PSA-Konzernplattform verfügt dank seiner 50 kWh-Batterie über eine alltagstaugliche Reichweite von 330 Kilometer laut WLTP-Messverfahren. Der Motor leistet 100 kW/136 PS, in 8,1 Sekunden ist Tempo 100 erreicht. Innerhalb von 30 Minuten kann die Batterie per 100-kW-Schnellladung zu 80 Prozent wieder aufgeladen werden.

 Opel Corsa-e 2019

 Opel Corsa-e 2019

Drucken

Ähnliche Themen:

27.07.2019
Hitzefrei

Renault lässt die Cabrio-Version R4 Plein Air von Ende der 1960er-Jahre als Showcar e-Plain Air wieder aufleben - mit Elektroantrieb.

10.08.2018
Kleines Powerpaket

Der neue Opel Corsa GSi mit 150 PS-Turbobenziner ist ab sofort bestellbar. Das Kürzel GSi steht bei den aktuellen Opel-Modellen für OPC "light".

18.05.2018
OPC auf Diät

Ab Sommer 2018 ist der Opel Corsa GSi mit seinen 150 PS der sportlichste Vertreter der Kleinwagenklasse von Opel. Er löst den OPC ab.

Teure Schätze Pebble Beach: Mercedes-Benz SSKL & Co.

Mercedes-Benz Classic feiert beim Pebble Beach Concours d'Elegance sein Jubiläum "125 Jahre Motorsport" mit zahlreichen Klassikern.

Formel 1: News Williams setzt weiterhin auf Mercedes

Das schwächste Team erhält weiterhin den erfolgreichsten Motor: Williams und Mercedes haben ihre Zusammenarbeit bis 2025 verlängert.

Voll auf Draht Harley-Davidson LiveWire - erster Test

Nach fünf Jahren als Konzeptfahrzeug rollt die Harley-Davidson LiveWire endlich als Serienversion an, erhältlich noch im Jahr 2019. Erster Test.

WRC: Türkei-Rallye Dritter Saisonsieg für Ogier

Sebastien Ogier gewinnt die Rallye Türkei 2019 und mischt wieder im WM-Kampf mit - Sowohl Thierry Neuville als auch Ott Tänak mit Dramen.