Autowelt

Inhalt

Neues Sondermodell: Skoda Fabia 20

Jubiläums-Angebot

Škoda feiert 20 Jahre Fabia mit dem Sondermodell Fabia 20. Der gut ausgestattete Kleinwagen bietet einen Preisvorteil von bis zu 2.958 Euro.

Der Škoda Fabia kommt seit seiner Markteinführung im Jahr 1999 auf mehr als vier Millionen ausgelieferte Einheiten und ist damit eines der meistverkauften Fahrzeuge in seinem Segment. Bis dato ist der Kleinwagen aus Mladá Boleslav das am zweitlängsten produzierte Škoda Modell. Und die Nachfrage ist ungebrochen hoch. In Österreich liegt der Fabia dauerhaft in den Modell-Top Ten der Zulassungsstatistik.

Trotz seiner kompakten Abmessungen bietet der Škoda Fabia traditionell viel Platz für Passagiere und Gepäck. Damit ist er auch für junge Familien der perfekte Begleiter im Alltag. Zu seinen Stärken gehören neben den ebenso dynamischen wie effizienten Motoren ein agiles Fahrverhalten, moderne Sicherheitssysteme sowie neueste Infotainment- und Konnektivitätslösungen. Er ist als Kurzheckvariante oder als Combi erhältlich.

Der Einstieg in die Welt des Fabia beginnt inklusive 5 Jahre Škoda Plus Garantie bei 11.480 Euro (60 PS) bzw. beim Fabia Combi bei 12.380 Euro (75 PS). Der Fabia 20 verfügt bereits u.a. über Klimaanlage, elektrische Fensterheber inklusive Komfortöffnung, variablen Ladeboden (Combi), Funktions-Paket, 1/3:2/3 umlegbare Rücksitzlehne (Kurzheck), Musiksystem Blues und zahlreiche
Simply Clever-Details.

Drucken

Ähnliche Themen:

28.04.2019
Höher hinaus

Kompakt, fesch, leistbar: Das City-SUV Seat Arona ist zurecht ein Bestseller. Dauertest-Start des 95-PS-Benziners in Einstiegs-Ausstattung Reference.

22.10.2018
Kleiner Abenteurer

Als Scoutline setzt der neue Skoda Fabia Combi auf den robusten Auftritt, durch leichte Höherlegung und kunststoffummantelte Radkästen.

30.09.2014
Gelungene Combination

Skoda fackelt nicht lange und präsentiert neben dem neuen Fabia auch dessen praktischeren, aber genauso feschen Bruder Combi in Paris.

Zeitzeugen Report: 90 Jahre Gaisberg-Rennen

Eine besondere Classic-Veranstaltung ist das Gaisberg-Rennen rund um Salzburg. Wir waren dabei - am heißen Sitz neben Eberhard Mahle.

Suzuki Cup: Hungaroring Österreicher schlagen zurück

Vierfacherfolg im zweiten Rennen des Suzuki Cup Europe durch Max Wimmer, Fabio Becvar, Max Zellhofer und Peter Eibisberger.

Jubiläums-Roller Neu: Kymco Grand Dink 300i ABS

Seit 25 Jahren ist Kymco in Europa am Start. Aus diesem Grund präsentiert Kymco die neueste Auflage eines Dauerbrenners: den Grand Dink 300i ABS.

ARC: Mühlstein-Rallye Perfektes Rallyedebüt für Luca Pröglhöf

Nachdem zuletzt noch die Matura absolviert wurde, ging es für das Rookie Rallye Team am Samstag zur lange ersehnten Rallyepremiere.