Autowelt

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Schluss mit Tempo 140
BKA

Die Teststrecken werden mit Anfang März beendet

In der ORF Pressestunde kündigte Infrastrukturministerin Leonore Gewessler an, die beiden 140 km/h-Teststrecken in Nieder- und Oberösterreich mit 1. März zu beenden und sprach auch über andere Themen rund um NoVA, Pendlerpauschale und Dieselprivileg.

Johannes Posch

Infrastrukturministerin Leonore Gewessler (Grüne) kündigte gestern, am 09.02.2020 in der ORF-"Pressestunde" an, heute eine Verordnung zur mit 1. März gültigen Beendigung der 120 km langen 140 km/h-Teststrecken zwischen Melk bis Oed und Haid bis Sattledt zu erlassen.

Leider war das auch schon das mit Abstand konkreteste, was der Ministerin in Hinblick auf für Autofahrer relevante Maßnahmen zu entlocken war. So deutete sie etwa an, die Deckelung der NoVA ins Visier nehmen zu wollen, die Pendlerpauschale vom Gehalt unabhängig gestalten zu wollen und die Abschaffung des Dieselprivilegs „tabulos diskutieren“ zu wollen. Alle aktuell laufenden Verfahren bei Autobahnprojekten werden allerdings zu Ende geführt.

Weitere Artikel

Carlos Sainz wird sich Charles Leclerc nicht einfach ergeben

Sainz: Komme nicht als Nummer 2 zu Ferrari

Für viele Experten ist klar, dass Ferrari ganz auf Charles Leclerc setzt, aber Carlos Sainz hat nicht vor, sich mit einer Nummer-2-Rolle abspeisen zu lassen.

Technik und Recht: Das müsst ihr wissen

Neue Räder am Auto montieren und eintragen

Nichts verbessert das Auftreten eines Autos so schnell und nachhaltig wie ein neuer Satz Räder. Wer dabei aber auf der sicheren Seite bleiben will sollte sich mit dem Fachvokabular auskennen und die Zusammenhänge verstehen.

Gefahren durch Gesichtsmasken beim Motorradfahren

Blackouts durch Fahren mit Helm und Maske

Ein selbst Motorrad fahrender Chirurg äußerte sich zu den Gefahren die von der Verwendung von Atemschutzmasken unter einem Motorradhelm ausgehen können.

Facelift für den Jeep Compass: neue Motoren und mehr

Neuer Jeep Compass: jetzt Made in Europe

Jeep lässt dem Compass eine kleine Modellpflege angedeihen und macht ihn dadurch in zweierlei Hinsicht moderner. Außerdem wird "unser" Kraxler jetzt in Europa gebaut, was der Qualität gut tun sollte.