AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Hyundai zeigt erste Bilder vom Tucson
Hyundai

Das sind ja mal coole Lichter ...

Die Weltpremiere des neuen Hyundai Tucson erfolgt am 15. September 2020, doch schon jetzt gewähren die Koreaner erste Einblicke und zeigen Bilder von der vierten Generation des Kompakt-SUV.

mid

Zu den neuen Design-Highlights gehören die Weiterentwicklung der bisherigen Scheinwerfer-Architektur zu einer Lichtsignatur mit dem Namen "Parametric Hidden Lights" sowie einen in zwei Zonen unterteilten Innenraum für die vorderen Passagiere.

Eingebettet in die Design-Philosophie "Sensuous Sportiness", die Hyundai weltweit erstmals mit dem neuen Elantra und in Europa mit dem neuen i20 vorgestellt hat, wird beim neuen Tucson eine Design-Linie unter dem Titel "Parametric Dynamics" eingeführt.

mid/arei

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel:

Technische Hilfsmittel und richtige Verhaltensweisen

Autofahren während der Schwangerschaft

Autofahren für Frauen in der Schwangerschaft ist oftmals herausfordernder als gedacht. Warum es wichtig ist, die richtigen Gurtsysteme zu verwenden und was man als werdende Mama im Straßenverkehr beachten sollte.

Für den D-Max steht nun ein lässiges Topmodell bereit

Neue Vielfalt beim Pick-up von Isuzu

Mit dem V-Cross zeigt Isuzu deutlich, dass der D-Max nicht nur als Arbeitstier eingesetzt werden kann. Zur Ausstattung gehören Lederdetails, ein 9-Zoll-Infotainment und Kotflügelverbreiterungen.

Wenn zwei sich streiten

Helden auf Rädern: Chrysler Sunbeam

Wenn sich die Politik in die Modellpolitik einmischt, bedeutet das nicht unbedingt, dass die unterstützte Marke auch überleben wird. Wie zum Trotz bekam das neue Modell dann auch noch deren Namen verpasst.

In einer Mail baten Unterstützer der Nordirland-Rallye die Redaktionen, auf eine Umfrage aufmerksam zu machen...