Autowelt

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Online-Kauf: Hyundai bringt den Stay@Home-Bonus

Autokauf per Mausklick

Hyundai bietet neben dem bereits bekannten i30 Click mit i10, Kona und Tucson drei weitere Modelle zum Online-Kauf an, die Autos können auf Wunsch auch zugestellt werden.

Mit dem i30 Click hat Hyundai bereits seit einigen Wochen ein Fahrzeug im Angebot, das ausschließlich online bestellt werden kann. Im Zuge der Corona-Krise wurden nun auch i10, Kona und Tucson in diese Vertriebsschiene aufgenommen. Die Autos können online bestellt und auf Wunsch bis vor die Haustüre geliefert werden, alternativ dazu ist auch die Reservierung beim Hyundai-Händler und Abholung bis 31.8.2020 möglich.

Dank des Stay@Home-Bonus gibt es einen Preisvorteil von bis zu 6.800 Euro, zudem ist ein 2-Jahres-Servicepaket bis maximal 30.000 Kilometern Fahrleistung inkludiert. Auch Finanzierungen ohne Anzahlung sind möglich. Der Hyundai i10 ist ab 10.990 Euro (139 Euro monatlich ohne Anzahlung) zu haben, der i30 Kombi ab 15.890 Euro (199/Monat), der Kona ab 20.990 Euro (259/Monat) und der Tucson ab 22.640 Euro (279/Monat).

Hyundai betont, dass man sich mit dem Angebot in erster Linie an Zielgruppen wende, für die eine Fahrzeugzulassung weiterhin möglich sei.

Weitere Infos auf www.hyundai.at

Weitere Artikel

Die ADAC Europa Classic 2020 zu Gast in Österreich

Oldtimer-Wandern am Wolfgangsee

Vom 14. bis 18. September starten über 80 historische Fahrzeuge in die dritte Ausgabe der Oldtimer-Wanderung; im österreichischen Salzkammergut. Natürlich gilt aber die Einhaltung besonderer Hygienevorschriften als besonders wichtig.

Dem Niederländer ist sein Team-Kollege egal

Max Verstappen: "Würde die alle schlagen!"

Max Verstappen ist egal, wer 2021 neben ihm für Red Bull fahren wird - Den WM-Titel 2020 hat er bereits abgehakt, und auch 2021 sieht er sich nur als Außenseiter.

Spannungsgeladene Stimmung auf Natschbacher Sand

Stockcar Racing Cup Austria: 4. Renntag

Beim vierten Stockcar-Renntag der Saison durften sich Alexander Gschaider (Jugend), Bernd Herndlhofer (Formel 2), Roland Hofmann (Hecktriebler) sowie Lukas Troll (Saloon Cars) über die Tagessiege freuen.

Sind für Geländewagen spezielle Felgen notwendig?

Reifen und Felgen bei Geländewagen – das ist zu beachten

Im Offroadeinsatz gelten ganz andere Regeln, als im asphaltierten Alltag. Heißt das automatisch auch, dass es zwingend eigene Felgen und Reifen braucht? Wir haben mit einem Experten gesprochen und liefern die passenden Antworten.