AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Viel Sonne, viel Fahren, viel Spaß
Christian Houdek

Rückblick auf den AUTO BILD Österreich Driving Day 2021

Der bereits traditionelle Driving Day von AUTO BILD Österreich wurde Mitte Juni im ÖAMTC Fahrtechnikzentrum Teesdorf abgehalten. Leserinnen und Leser, die durch ihr Motivationsschreiben ausgewählt wurden, konnten 13 ganz schön verschiedene Automodelle ausprobieren.

Mag. Severin Karl

Sowohl die Fahrzeugsegmente als auch die Antriebsarten waren breit gefächert, Elektroautos und reine Verbrenner waren ebenso dabei wie Mild-Hybride, Hybride und Plug-in-Hybride. Die vor Ort von Testcrew und Redaktion verfassten Nachberichte sind in AUTO BILD Österreich zu lesen.

Ähnliche Themen:

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Mehr PS für den Kleinen Tschechen

Neuer Top-Motor für den Skoda Fabia

Für den Skoda Fabia gibt es nun eine neue Top-Motorisierung. Die Grundlage bildet ein 1,5-TSI-Motor. Der Benziner leistet 110 kW/150 PS und tritt serienmäßig mit 7-Gang-Direktschaltgetriebe (DSG) an.

Toyota, Mazda & Subaru tun sich zusammen

Japaner entwickeln klimaneutralen Sprit

Kraftstoffe für Verbrennungsmotoren können klimaneutral sein. Die japanischen Autobauer Toyota, Mazda, Subaru und weitere Kooperationspartner entwickeln nun den "grünen" Sprit.

Formel-1-Auto für die Straße

Aston Martin stellt ersten Valkyrie fertig

Am Genfer Autosalon 2019 erregte das Hypercar aus Gaydon erstmals Aufsehen. Nun ist die Fertigung in vollem Umfang angelaufen und Kunden können sich den Valkyrie bald ins private Museum stellen

Feine Klinge für den groben Kraxler

Dacia Duster – schon gefahren

Dacia hat seinen SUV-Topseller aufgefrischt, es dabei aber bei Feinheiten belassen. Gut so, wie wir meinen.

Frischzellen für den Bestseller

VW T-Roc Facelift vorgestellt

Er kam, sah und siegte: Schon mehr als eine Million Mal wurde der VW T-Roc seit seinem Start im Jahr 2017 produziert - unlängst verkaufte er sich sogar besser als der Golf. Jetzt erfährt das auch als sportliche R-Version und Cabrio angebotene Kompakt-SUV unterhalb des Tiguan eine kräftige Auffrischung.