AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Mercedes ist wertvollste Luxus-Automobilmarke
mid

"Best Global Brands 2022": 10% Wertsteigerung

Mit der Abspaltung von Daimler Truck und dem Strategie Update hat Mercedes Benz im Jahr 2021 die Neuausrichtung der Marke eingeleitet. Ziel ist es, sich noch stärker auf das Luxussegment zu konzentrieren.

mid

Mercedes Benz hat den Wert seiner ikonischen Marke im vergangenen Jahr um zehn Prozent gesteigert, wie die Studie "Best Global Brands 2022" zeigt. Um eine strukturell höhere Markenpositionierung zu erreichen, wird das Modellportfolio neu ausgerichtet, wie das Unternehmen im Mai 2022 bekanntgab. Die strategische Entscheidung, bis 2030 vollelektrische Fahrzeuge in jedem Segment anzubieten - wo es die Marktbedingungen zulassen - und das Ziel, bis 2039 bilanziell CO2-neutral zu sein, stärkt die Verbindung zwischen Luxus und Nachhaltigkeit weiter.

"Mercedes Benz' erneute Platzierung auf Rang acht und der zweistellig gestiegene Markenwert auf mehr als 56 Milliarden US Dollar bestätigen unseren strategischen Kurs, den nachhaltigen Luxus der Zukunft zu definieren, unsere Kunden noch stärker in den Mittelpunkt zu stellen und jeden Kontaktpunkt mit unserer Marke als einzigartiges Erlebnis zu gestalten. Es macht mich stolz, dass sich die Arbeit unseres gesamten Teams für unsere Marke auszahlt und in diesem großartigen Ergebnis widerspiegelt", sagt Bettina Fetzer, Leiterin Kommunikation und Marketing der Mercedes Benz AG.

Neben dem Produktportfolio wird das gesamte Geschäftsmodell noch konsequenter auf Luxus ausgerichtet. Im Fokus von Kommunikation und Vertrieb stehen mehr denn je die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden. Mercedes Benz legt Wert darauf, seine Kunden und potenzielle Zielgruppen direkt in ihrem Lebensumfeld zu erreichen und sich dort mit einzigartigen und individuellen Markenerlebnissen glaubwürdig und authentisch einzufügen.

Dafür kooperiert das Unternehmen mit Persönlichkeiten und Marken aus unterschiedlichen Branchen - von Technologie über Mode, Musik und Film bis hin zu Sport. Solche Co-Creations schaffen völlig neue Perspektiven. Sie ermöglichen es, mit Zielgruppen in Berührung zu kommen, die sonst keine oder wenig Zugang zur Automobilbranche haben. Die Vertriebskanäle werden konsequent an den realen Kundenbedürfnissen ausgerichtet und um innovative Formate und Markenpräsenzen on- und offline ergänzt. Dazu gehören zum Beispiel die Private Lounges von Mercedes AMG und der Mercedes Benz G Klasse sowie der Mercedes AMG Store in Dubai. Auch das jüngst in Shanghai eröffnete Mercedes Maybach Atelier ist Teil der Gesamtstrategie.

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

BackRoadClub auf Rekordjagd

Nackedeis für den guten Zweck

Der BackRoadClub ist ein Veranstalter von Abenteuer Events der etwas anderen Art. Etwa dem Pothole Rodeo, bei dem in maximal 500 Euro teuren Autos durch den Balkan gefahren werden muss. Allerdings sind die Teilnehmer dieser Ausflüge nicht nur eingeladen Spaß zu haben, sondern auch Geld für den guten Zweck zu sammeln. 87.000 Euro sind bereits zusammen gekommen. Jetzt soll mit nackter Haut aber noch draufgelegt werden.

Drei Vitara im ersten Schnee

Nationalpark Hohe Tauern setzt auf Suzuki

Gleich bei der Übergabe der drei Suzuki Vitara an ihre neuen Besitzer konnte deren Allradantrieb zeigen, dass er der Aufgabe gewachsen ist, fiel doch in den hohen Tauern gerade der erste Schnee der Saison 2022/2023.

Erfolgsmodell in Rot-Weiß-Rot

Suzuki Vitara Strong Hybrid im Test

Der Suzuki Vitara punktet nach behutsamer Auffrischung mit analogen Werten und potenterer Elektrifizierung.

25% Einsparung durch modifizierte Kraftstoffe

Neue Kraftstoffe emittieren weniger CO2

Laut Aral stoßen deren modifizierte "Futura" Kraftstoffe nennenswert weniger CO2 aus als rein fossiler Sprit. Demnach sparen die beiden neuen Sorten mindestens 25 Prozent CO2-Emissionen im Vergleich zu rein fossilen Kraftstoffen ein und enthalten wenigstens 30 Prozent erneuerbare Kraftstoff-Komponenten - inklusive eines erheblichen Anteils neuartiger Biokomponenten.

Schluss mit der Touchpad-Steuerung

Umfassende Modellpflege für den Lexus UX

Lexus' Crossover UX bekommt ein Update. UX 250h und UX300e verfügen über erweiterte Sicherheitsfunktionen und ein verbessertes Multimediasystem.

Vor allem in Salzburg und Wien Chaos erwartet

Der ÖBB-Streik und die Folgen für Autofahrer

Da die ÖBB-Gewerkschaft heute einen 24-stündigen Generalstreik ausgerufen hat, an dem sich auch die Westbahn beteiligt, ist mit großen Staus und Verzögerungen auf den Straßen Österreichs zu rechnen, da Pendler nach Alternativen Ausschau halten müssen. Und das wird wohl vor allem das Auto sein.