AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Die hohe Kunst des Driftens; made in Japan

Wir hätten da fürs kommende Wochenende einen kleinen Video-Tipp für euch. Die Stars: Der 42-jährige Japaner Daigo Saito aus Saitama in der Nähe von Tokio und sein "leicht modifizierter" (Achtung Sarkasmus) Toyota GR Yaris.

Eine etwas "speziellere" und vor allem im asiatischen Raum extrem populäre Motorsport-Disziplin ist das Speed-Driften auf der Rundstrecke. Einer der absoluten Stars der Szene ist Daigo Saito, der zudem der weltweit einzige Fahrer ist, dem es bisher gelang, die legendäre japanische D1GP-Serie sowie die US-amerikanische Formula-Drift-Serie für sich zu entscheiden. Damit gewann er die beiden wichtigsten Titel im professionellen Driftsport. Der Herr weiß also was er tut. Und auch sein Equipment ist, auf gut "österreichisch" nicht zwieda: Ein heftig umgebauter Toyota GR Yaris dient ihm als fahrbarer Untersatz.

Beide in perfekter Symbiose erlebt ihr in diesem Video, in dem Saito San eine schnelle Runde auf dem Speed Park Koinoura in Fukuoka hinlegt.

src="https://www.youtube-nocookie.com/embed/PYAXkSwMsPg"
allowfullscreen>

Ähnliche Themen:

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Schnellster Golf auf der Nordschleife

Golf R "20 Years": Zum Geburtstag 10 kW

Performance-Paket, 10 kW mehr und ein paar optische Besonderheiten; das ist der Golf R "20 Years". Vor allem aber ist er der schnellste Seriengolf aller Zeiten auf der Nordschleife und verbessert die Zeit des "normalen" Golf R um vier Sekunden.

In Form gegossene Perfektion

KTM X-BOW GT-XR: Das Design im Detail

Tief, breit, angriffslustig: Der KTM X-BOW GT-XR ist eine in Form gegossene Kampfansage. Sein Design aus dem Hause KISKA ist so einzigartig wie atemberaubend. Dass es von einem Jet inspiriert wurde, ist nicht die einzige Besonderheit des in Kürze erscheinenden Supersportwagens von KTM.

Sportlichere Abstimmung für mehr Fahrspaß

Toyota Yaris Cross GR Sport vorgestellt

Toyota erweitert das Portfolio des 2021 eingeführten Yaris Cross um den Yaris Cross GR Sport. Das Topmodell mit neu abgestimmter Aufhängung und sportlicherem Look soll als sportliche Speerspitze für die erfolgreiche Modellreihe fungieren. Der Vorverkauf startet in Europa im September.

Track Pack startet um 3.700 Euro

Ford schärft den Focus ST nach

Der 206 kW/280 PS starke Ford Focus ST steht nun mit neuem Track-Pack-Ausstattungspaket zur Verfügung. Dieses soll das ohnehin sportliche Fahrzeug für den Track-Day-Einsatz optimieren.

Fast zu extrem für eine Straßenzulassung

Das ist der KTM X-BOW GT-XR

Näher als der neue KTM X-BOW GT-XR kommt vermutlich kein straßenzugelassenes Fahrzeug an einen reinrassigen Rennwagen heran. Er ist das ideale Leichtgewicht- und High-Performance-Auto für echte Individualisten, die ungezügelte Dynamik, radikales Design und pure Begeisterung auch im Alltag erleben möchten; und das alles natürlich "made in Austria".

Das Diesel-SUV am Zenith

Mazda CX-5 Diesel im Test

Im Mazda CX-5 brachten die Japaner das Phänomen SUV zu einer Hochblüte, die mit dem jüngsten Facelift nochmal schöner wird.