Autowelt

Inhalt

ERWISCHT: Rolls-Royce SUV-Projekt

Cullinan

Was aussieht wie schlechtes Tuning, ist ein Prototyp: Unter dem Namen "Cullinan" testet Rolls-Royce den Unterbau für ein künftiges SUV.

mid/rlo

Einen verkürzten Phantom II mit peinlichem Heckflügel schickt Rolls-Royce derzeit zu Testfahrten auf die Straße. Dabei handelt es sich nicht um ein Lockmittel für neureiche Mitglieder der Tuning-Szene.

Unter dem Projektnamen "Cullinan" entwickelt die BMW-Tochter derzeit einen Luxus-Geländewagen. Mit dem Prototypen wollen die Briten den Allradantrieb und das Fahrwerk für das geplante SUV testen, ohne dessen Design auch nur ansatzweise preiszugeben.

Rolls-Royce betont daher fast überflüssigerweise, dass das kommende Fahrzeug optisch keine Ähnlichkeit mit dem Test-Prototypen haben werde. Lediglich Radstand und Spurbreite sollten hinkommen. Was hat es eigentlich mit dem Projektnamen auf sich? Der "Cullinan" ist ein Diamant, genauer gesagt: Er ist der größte jemals gefundene Rohdiamant der Welt.

Offiziell spricht Rolls-Royce das Wort "SUV" immer noch nicht aus. Das mag vielleicht auch daran liegen, dass Rivale Bentley etwas eher auf die boomende Fahrzeug-Klasse aufspringt. Unter dem Namen "Bentayga" bringt die noble VW-Tochter schon im Frühjahr 2016 einen Geländewagen auf den Markt. Rolls-Royce dürfte mit seinem SUV erst zwei Jahre später nachziehen.

Drucken

Ähnliche Themen:

08.11.2018
Luxus ohne Limit

Nun mischt auch Rolls-Royce bei den SUVs mit: Der Cullinan soll Mega-Komfort mit Geländetauglichkeit verschmelzen. Test des teuersten SUV.

11.05.2018
Für alle Fälle

Wenn schon, dann nur das Beste. Unter diesem Motto klinkt sich Rolls-Royce ins wachsende Angebot der superfeinen SUV ein - mit dem Cullinan.

13.02.2018
12,5 Millionen Karat

Das erste Rolls-Royce SUV wird Cullinan - nach dem größten Diamanten der Welt - heißen, bisher handelte es sich lediglich um einen Projektnamen.

Stern-Stunde Sammlung Wiesenthal bringt 5 Mio. Euro

Fünf Millionen Euro erzielte die Auktion von 13 Mercedes-Benz der Sammlung Wiesenthal, allein 1,5 Millionen brachte ein 300 SL Flügeltürer.

Race of Champions 2019 Nations´ Cup: Team Nordic triumphiert

Tom Kristensen/Johan Kristoffersson bezwingen im Nations´ Cup des Race of Champions in Mexiko Mick Schumacher und Sebastian Vettel.

Full HD CES Las Vegas: Harley-Davidson LiveWire

Mit der LiveWire wird die erste elektrisch angetriebene Harley-Davidson 2019 auf die Straße rollen. Jetzt nennt die Kult-Marke neue Details.

Schwebe-Express Vienna Autoshow: Citroen C5 Aircross

Citroën steht auf der Vienna Autoshow vom 10. bis 13. Jänner 2019 mit der Österreich-Premiere des Kompakt-SUV C5 Aircross im Blickpunkt.