Classic

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

VW Beetle: 15. Sunshinetour 2019

Beetlemania

Die Sunshine-Tour ist das weltweit größte Treffen der Volkswagen-Modelle Beetle, New Beetle und Käfer. Heuer startet sie am 16. August.

mid/rhu

Der älteste Teilnehmer auf vier Rädern ist Baujahr 1949. Der älteste "Neue" stammt aus dem Jahr 1998 - ist also ein veritabler Youngtimer. Gemeint sind ein VW Käfer und ein New Beetle bei der 15. Beetle Sunshinetour (16.-18. August 2019), dem weltweit größten einschlägigen Treffen der Kultautos.

Los geht es mit rund 500 gemeldeten Fahrzeugen am Freitag, 16. August in Travemünde bei Lübeck. Höhepunkt der Veranstaltung ist das "Lichtermeer der Beetle", bei dem am Samstagabend (17. August) Hunderte der beliebten Volkswagen mit Lichterketten illuminiert werden. Einige der schönsten Exemplare werden parallel als Beetle Lichterkette auf der Promenade in Travemünde - dann "Beetlemünde" - präsentiert.

Weitere Infos unter: beetle-sunshinetour.de

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel

F1-Tests Barcelona: Tag 5

Vettel Schnellster - Mercedes verwundbar?

Der vierte Mercedes-Motordefekt an fünf Tagen setzt Lewis Hamilton bei den Wintertests 2020 außer Gefecht - Sebastian Vettel behauptet Tagesbestzeit.

Rebellion Racing schlägt Toyota beim 6-Stunden-Rennen auf dem Circuit of the Americas - Aston Martin schlägt Porsche in packendem GT-Kampf, Pech für Richard Lietz.

Cadillac hat heute den brandneuen 2021er Escalade vorgestellt, der mit modersten Technologien und viel Klimm-Bimm dem kultigen Luxus-SUV in ganz neue Dimensionen hievt.

Anlässlich des 40. Geburtstages des Audi quattro gibt es am Vorabend der Rallye nicht nur einen Filmabend, es gibt auch die Weltpremiere des Audi A1 quattro R4.