Formel 1

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Formel-1-Teams 2019

Formel 1 - Fahrer und Teams 2019

 Nr
Fahrer
Team (Motor)
44
Lewis Hamilton (GBR)
Mercedes
77
Valtteri Bottas (FIN)
Mercedes
5
Sebastian Vettel (GER)
Ferrari
16
Charles Leclerc (MCO)
Ferrari
33
Max Verstappen (NED)
RBR-Honda
10
Pierre Gasly (FRA)
RBR-Honda
3
Daniel Ricciardo (AUS)
Renault
27
Nico Hülkenberg (GER)
Renault
8
Romain Grosjean (FRA)
Haas F1-Ferrari
20
Kevin Magnussen (DEN)
Haas F1-Ferrari
55
Carlos Sainz (ESP)
McLaren-Renault
4
Lando Norris (GBR)
McLaren-Renault
11
Sergio Pérez (MEX)
Racing Point-Mercedes
18
Lance Stroll (CAN)
Racing Point-Mercedes
7 Kimi Räikkönen (FIN) Alfa Romeo-Ferrari
99 Antonio Giovinazzi (ITA) Alfa Romeo-Ferrari
26
Daniil Kwjat (RUS)
Toro Rosso-Honda
23
Alexander Albon (THA)
Toro Rosso-Honda
63 George Russell (GBR) Williams-Mercedes
88 Robert Kubica (POL) Williams-Mercedes

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel

Der Renault Trafic wurde gründlich überarbeitet, wir haben uns die 170-PS-Topmotorisierung in Verbindung mit dem Doppelkupplungsgetriebe näher angesehen.

Neue Vermittlungsplattform sichert Arbeitsplätze

Schnell die passenden Reifen – aus Österreich

Meinereifen.at verschafft euch einfach, komfortabel und vollkommen risikolos die perfekt passenden Felgen/Reifen-Kombinationen für euer Auto – montiert und verkauft von einem österreichischen Betrieb eurer Wahl.

Nippon-DTM-Retter Honda, Toyota und Nissan?

Retten die Japaner die DTM?

Die japanischen Super-GT-Hersteller hätten Boliden, mit denen sie Audis DTM-Aus wettmachen könnten: Was sie zu einem möglichen DTM-Einstieg 2021 sagen.

Hermann Neubauer konnte letzten Donnerstag den lang ersehnten zweiten Test im brandneuen Ford Fiesta R5 MkII (Rally 2) absolvieren.