Formel 1

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Formel-1-Teams 2019

Formel 1 - Fahrer und Teams 2019

 Nr
Fahrer
Team (Motor)
44
Lewis Hamilton (GBR)
Mercedes
77
Valtteri Bottas (FIN)
Mercedes
5
Sebastian Vettel (GER)
Ferrari
16
Charles Leclerc (MCO)
Ferrari
33
Max Verstappen (NED)
RBR-Honda
10
Pierre Gasly (FRA)
RBR-Honda
3
Daniel Ricciardo (AUS)
Renault
27
Nico Hülkenberg (GER)
Renault
8
Romain Grosjean (FRA)
Haas F1-Ferrari
20
Kevin Magnussen (DEN)
Haas F1-Ferrari
55
Carlos Sainz (ESP)
McLaren-Renault
4
Lando Norris (GBR)
McLaren-Renault
11
Sergio Pérez (MEX)
Racing Point-Mercedes
18
Lance Stroll (CAN)
Racing Point-Mercedes
7 Kimi Räikkönen (FIN) Alfa Romeo-Ferrari
99 Antonio Giovinazzi (ITA) Alfa Romeo-Ferrari
26
Daniil Kwjat (RUS)
Toro Rosso-Honda
23
Alexander Albon (THA)
Toro Rosso-Honda
63 George Russell (GBR) Williams-Mercedes
88 Robert Kubica (POL) Williams-Mercedes

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel

Neuer Termin: 28. bis 30. Mai 2021

Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2020 fällt aus

Die Veranstalter des Concorso d’Eleganza Villa d’Este haben entschieden, die für Oktober 2020 geplante Veranstaltung auf den 28.-30. Mai 2021 zu verschieben.

Alte Bekannte und neue Gesichter

ADAC TCR: Zwei Österreicher sorgen für Furore

Prominentester Österreicher in der Serie ist der Knittelfelder Harald Proczyk, der im letzten Jahr um die Meisterschaft kämpfte – neu in der fünften Saison ist der 19jährige Grieskirchener Nico Gruber.

Der neue Land Rover Defender ist offiziell da. Er ist erhältlich und bereit für so ziemlich jede Art von Abenteuer, das Sie sich vorstellen können. Aber was wäre ein Abenteuer ohne ein Zelt auf dem Dach?

Manfred Stohl steigt mit STARD und selbst entwickelter Hochvoltbatterie für Elektrorennfahrzeuge nach bestandenen FIA Formel E Crash-Tests in die höchste Liga der Elektrofahrzeugentwicklung auf.