RALLYE

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Eisige Tests im Lavanttal

Raimund Baumschlager und Toto Wolff testen derzeit eifrig im eisigen Lavanttal, Motorline.cc präsentiert die besten Bilder aus Kärnten.

Text/Fotos: Heribert Hassler

  • Fotokarussell 1

  • Fotokarussell 2

    Marcus Leeb und seine Helfer mussten am Wochenende einige Stoßgebete gen Himmel schicken um den Wettergott zu überreden, gnädig zu sein.

    In den vergangenen Tagen hat es im Lavanttal immer wieder geschneit und bei Temperaturen um den Nullpunkt war es Montagmorgen zuerst gar nicht sicher ob die Bedingungen einen vernünftigen Test zulassen würden.

    Aber ein Anruf bei der Straßenmeisterei, die gegen die ärgsten Eisplatten mit Streusalz zu Leibe rückten, ermöglichten Raimund Baumschlager und Toto Wolff trotzdem aufschlussreiche Testkilometer.

    Beide Piloten waren mit den Tests sehr zufrieden, besonders Toto Wolff konnte heuer etwas länger fahren, hat er doch im Vorjahr sein Fahrzeug hier vorzeitig in der Wiese geparkt.

    Ob Andreas Aigner den Fabia WRC morgen Dienstag wird testen können, ist noch keineswegs sicher da für die Nachtstunden Schneefall angesagt ist.

    Kein WRC im Lavanttal

    Was sich schon Montagabend abgezeichnet hatte, wurde am Dienstag Morgen Wirklichkeit: In der Früh begann es leicht zu schneien und machte damit den mit Spannung erwarteten ersten Auftritt des Red Bull Fabia WRC in Österreich zunichte.

    Nachdem Toto Wolff beruflich verhindert war, war es allein Raimund Baumschlager, der trotz widriger Verhältnisse am Vormittag sein Testprogramm abspulte...
  • News aus anderen Motorline-Channels:

    Rallye-ÖM: News

    Weitere Artikel:

    WRC, Rallye Portugal: Nach SP18

    Sebastien Ogier führt nach Rovanperäs Crash

    Nach einem Unfall des bisherigen Spitzenreiters Kalle Rovanperä geht sein Teamkollege Sebastien Ogier als Führender in den Schlusstag der Rallye Portugal

    50 Jahre Fuglau

    Feier zum 50. Geburtstag

    Am 1. und 2. Juni feiert die MJP-Arena Fuglau (vormals Nordring) ihr 50-jähriges Bestehen. Grund genug, um die Rennstrecke mit einem Lauf zur Rallycross-Staatsmeisterschaft und zur Zentraleuropa-Meisterschaft hochleben zu lassen.

    EASY DRIVERS Projekt NO ROADRUNNING

    Gegen Illegalität und Lebensgefahr im Straßenverkehr

    Ein Projekt zur Erhöhung der Verkehrssicherheit, bzw. als Maßnahme gegen die gefährliche Road Runner Szene haben die Easy Drivers Fahrschulen Berndorf / Bad Vöslau in Zusammenarbeit mit dem MCL 68 und dem Verein Volvo Rallye Team Triestingtal entwickelt

    Murtal-Rallye: Wetter & Rallye Radio

    Bestes Wetter & LIVE Stimmen aus Fohnsdorf

    Rechtzeitig vor der am Freitag beginnenden ET KÖNIG Murtal Rallye besinnt sich der Juni, dass er eigentlich ein Sommermonat ist / Wärme und Trockenheit sollen die Renntage Freitag und Samstag begleiten / Plus: Die Einstiegszeiten der LIVE Stimmen aus Fohnsdorf

    Murtal Rallye: Änderungen

    Hohe Attraktivität trotz hoher Hürden

    Auch behördliche Eigenwilligkeiten hindern Veranstalter Willi Stengg und Peter Hopf nicht an einer superspannenden ET König Murtal Rallye am 14./15. Juni