Motorrad

Inhalt

Neu: KTM 250 EXC TPI und 300 EXC TPI KTM 300 EXC TPI 2017

Im Zweitakt

Mit den beiden neuen Modellen 250 EXC TPI und 300 EXC TPI bringt KTM die ersten Sport-Enduros mit Einspritzanlage und 2-Takt-Motor.

mid/Mst

Hier geht's zu den Bildern

Im März 2017 erst angekündigt, jetzt schon enthüllt: Im steirischen Eisenerz hat KTM die 2-Takt-Modelle 250 EXC TPI und 300 EXC TPI mit Kraftstoffeinspritzung präsentiert - eine absolute Neuheit in der Klasse der Renn-Enduros, die als Kunden-Maschinen ohne weitere Überarbeitungen eingesetzt werden können.

Die patentierte elektronische Kraftstoffeinspritzung arbeitet mit zwei Einspritzventilen auf den Überströmkanälen des Zylinders. Dadurch ist der Motor laut KTM laufruhiger und sparsamer. Weiterer Vorteil für Offroad-Fahrer: Der Vergaser muss nicht mehr eingestellt werden und auch ein 2-Takt-Gemisch aus Öl und Benzin ist überflüssig.

Außerdem umfassen die Neuerungen den Zylinder, den Luftfilterkasten, die Ölpumpe und den Kraftstofftank für die Kraftstoffeinspritzung. Auch neu: Der Chrom-Molybdän-Stahl-Rahmen mit eingepasstem Öltankdeckel sowie die Lackierungen für das Modelljahr 2018. Ab Juni 2017 werden die ersten Modelle des 2018er Jahrgangs bei autorisierten KTM-Händlern in Europa stehen.

Drucken

Ähnliche Themen:

16.03.2017
Spritzig

Im Frühsommer 2017 präsentiert KTM das erste Zweitakt-Modell mit Einspritzanlage. Vorteile: Mehr Leistung und weniger Schadstoff-Ausstoß.

Geteilter Brennstoff Hyundai und Audi: Brennstoffzellen-Allianz

Hyundai und Audi schließen eine Allianz mit Blick auf Brennstoffzellen-Fahrzeuge. Das Ziel: Innovationsführerschaft bei vertretbaren Kosten.

Rollende Zeitzeugen 9. Ausgabe: ADAC Deutschland Klassik

Heutzutage heißt es Oldtimer-Wandern statt Oldtimer-Rennen. Gelegenheit dazu gibt es bei der 9. ADAC Deutschland Klassik im Norden Bayerns.

Formel 1: News Montezemolo wettert gegen Marchionne

Amüsantes Scharmützel zwischen dem Ex-Ferrari-Präsidenten und seinem Nachfolger – Letzterer sei auf seine Erfolge äußerst neidisch.

Stecker rein! Kia Niro EV: Vorverkauf gestartet

Wer sicher sein will, dass sein Niro EV unter den ersten ausgelieferten sein wird, der kann das neue Elektromobil von Kia jetzt reservieren.