Motorrad

Inhalt

Neu: Vespa Sei Giorni II Edition

Dolce Vita

Ab sofort geht die Vespa Sei Giorni II Edition mit dezenten Design-Updates und dem stärksten Motor in der Geschichte der Vespa an den Start.

mid/arei

Sie ist ein Lebensgefühl auf zwei Rädern, ein Synonym für das berühmte "Dolce Vita". Dabei war die Vespa eigentlich als günstiges Fortbewegungsmittel geplant, entwickelte sich aber mit ihren Rundungen und Kurven zum heiß geliebten Kultobjekt. Trotz ihrer bereits stolzen 73 Jahre. Alter schützt allerdings nicht vor neuen Editionen. Deshalb geht 2019 die Vespa Sei Giorni II Edition mit dezenten, feinen Design-Updates und dem stärksten Motor in der Geschichte der Vespa an den Start.

Was man bei allem italienischen Lebensgefühl vielleicht nicht auf dem Schirm hatte: Die Vespa Sei Giorni II Edition ist eine Hommage an die gleichnamige Vespa "Sei Giorni". Die war eine erfolgreiche Rennmaschine, wurde speziell für das Sechstagerennen "Sei Giorni Internazionale di Varese" im Jahr 1951 gebaut. Die Vespa Sei Giorni überraschte, indem sie insgesamt neun Goldmedaillen holte.

Die Sei Giorni II Edition kommt deshalb sehr sportlich daher. Was auffällt: Der Schalldämpfer, Felgen und die sportive Sitzbank im Racing-Look, dazu der vordere Stoßdämpfer, die Zierstreifen der Felgen und das Sei Giorni-Emblem. Der Scheinwerfer, direkt auf dem Schutzblech montiert, der verchromte Lenker aus Stahlrohr und klassische, analoge Instrumente sind Details des 50er-Jahre-Vespa-Stils.

Angetrieben wird die Vespa Sei Giorni II Edition von einem 300er-hpe-Motor High Performance Engine. Das Triebwerk leistet 23,8 PS und überzeugt mit einem kraftvollen Drehmoment von 26 Newtonmetern. In puncto Bremssicherheit ist die Vespa Sei Giorni II Edition mit 2-Kanal-ABS ausgestattet. Die neue Edition ist ab sofort verfügbar und kostet 6.690 Euro.

Drucken

Ähnliche Themen:

28.06.2019
Schräger Vogel

Mit dem neuen Dreirad-Roller Quadro QV3 sind bis zu 40 Grad Schräglage möglich, ohne dass die Bodenhaftung an einem Rad verloren geht.

11.08.2017
Sechs sells

Die neue Vespa Sei Giorni bietet einen nostalgischen Look und aktuelle Technik. Sie soll an die erfolgreichen Sei Giorni-Rennroller erinnern.

14.06.2017
Voll vernetzt

Mit dem neuen AK 550i ABS bringt Kymco einen Mischling an den Start, der die besten Eigenschaften eines Rollers und eines Motorrads vereint.

Mirai zwei Tokyo Motor Show: neuer Toyota Mirai

Das Brennstoffzellen-Elektroauto Toyota Mirai wird auf der Tokyo Motor Show in zweiter Generation präsentiert - als elegantes Viertür-Coupé.

Legenden-Treffen Dorotheum: Oldtimer-Auktion in Salzburg

Das Dorotheum versteigert am 19. Oktober 66 wertvolle Top-Klassiker wie Lancia Rallye 037 Evo, Mercedes-Benz 300 SL oder Ferrari F40.

Das Beste zweier Welten ŠKODA KAMIQ - das neue City-SUV

Der neue ŠKODA KAMIQ verbindet die Vorzüge eines SUV - bequemeres Ein- und Aussteigen, erhöhte Bodenfreiheit - mit der Agilität eines Kompaktfahrzeugs.

ARC: Herbstrallye Präsentation als Warm-up am Freitag

Im Hangar der Servicezone werden die Teams ihre Fahrzeuge zeigen, bevor Stargast Raimund Baumschlager über den Rallyesport plaudert.