ZWEIRAD

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Aprilia macht sich fit für den Frühling
Aprilia

Modellpflege Sportler RS 125 und Tuono 125

Die beliebten Modelle der 125er-Klasse von Aprilia bekamen für die Saison 2021 eine leichte Überarbeitung spendiert – inklusive Renn-Look.

mid

Die Aprilia Sportler RS 125 und die Tuono 125 wurden rechtzeitig für den Sommer 2021 überarbeitet und optimiert. Die RS 125 ist ab Juni 2021 lieferbar und kostet ab 5.090 Euro, die Version RS 125 GP Replica ab 5.240 Euro. Die Tuono 125 wiederum gibt es bereits ab Mai 2021, sie kostet ab 4.990 Euro.

Der neue Euro-5-konforme Einzylinder-Viertaktmotor kommt auf 11 kW/15 PS. Die Bremsanlage ist mit 2-Kanal-ABS ausgestattet. Die Aprilia RS 125 ist in den Farben Schwarz Aprilia und Blau Sintesi erhältlich. In der Version RS 125 GP Replica zeigt sie sich im Look der Aprilia RS-GP MotoGP-Werksrennmaschine. Die RS 125 GP Replica ist serienmäßig mit elektronischem Quick Shifter und sportlicher Soziussitz-Abdeckung ausgestattet.

Ähnliche Themen:

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Extrem viel Spaß in Kasachstan

Walkner auf Platz 2 im Ziel

Hinter Ross Branch auf Yamaha finalisierte der KTM-Pilot den WM-Lauf in Zentralasien. Viel Glück hatte der Salzburger an einer besonders brenzligen Stelle: Teamkollege Sam Sunderland hat es nicht über den Graben geschafft.

Kymco New People S 300i VS Kymco Agility 300i

Kymco-Roller im Vergleichstest

Roller mit rund 300 Kubik erfreuen sich seit einigen Jahren wachsender Beliebtheit. Wir haben zwei aktuelle Vertreter des taiwanesischen Roller-Spezialisten Kymco miteinander verglichen.

Neuer Motor, mehr Ausstattung und mehr

Honda Super Cub und Monkey im Modelljahr 2022

Honda hat die Monkey und Super Cub fürs das neue Modelljahr überarbeitet. Die Highlights sind neben einem neuen Motor der Soziusplatz samt Fußrasten als Serienausstattung für die Super Cub und ein fünfter Gang für die Monkey - nebst weiterer Anpassungen.

Technologisch optimiert

Triumph baut neue Speed Twin

Die britische Motorradschmiede Triumph präsentiert eine Neuauflage der Speed Twin. Seit dem Verkaufsstart vor zwei Jahren zeigt die Speed Twin, wie sich ein moderner, klassischer Performance-Roadster fahren lässt und anfühlen kann und gehört seitdem zu den meistverkauften Modellen der Marke.

Kymco zeigt Like II 125i in mehreren Varianten

Neues bei den 50ern und den 125ern

Kymco präsentiert für die wetterbedingt spät in Fahrt gekommene Saison 2021 drei Modelle der Like-Serie in der boomenden 125er-Klasse mit neuen Euro 5-Motoren: Zu haben sind der klassische Like II 125i CBS, der sportliche Like II S 125i CBS und das vernetzte Sondermodell Like II 125i ABS Exclusive.

Höherer Druck, niedriger Verbrauch

So wichtig ist der Luftdruck

Ein Motorrad reagiert äußerst sensibel auf den Luftdruck im Reifen. Diese Tipps geben Experten zum richtigen Umgang mit dem Luftdruck.