ZWEIRAD

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Motocross Euro JuniorCup 2021 in Rietz
Ossi Trenkwalder

Doppelsieger in allen Klassen

Insgesamt 81 junge Racerinnen und Racer aus Österreich, Deutschland, Südtirol und der Schweiz haben spannende und faire Motocross-Rennen in den Klassen des My Sport My Story Liqui Moly Motocross Euro JuniorCup gezeigt

Die jungen Fahrerinnen und Fahrer im Alter zwischen 6 und 18 Jahren sind voll motiviert und mit viel Freunde an den Start gegangen. In der kleinsten Klasse, der 50ccm, sind insgesamt 15 Starter und die beiden Starterinnen, Elisabeth Gruhn aus der Schweiz und erneut Shila Pichler aus Südtirol gestartet. Tobias Scharinger, der schon in Fresach alle Rennen gewonnen hat, konnte auch im Motodrom von Rietz in beiden Rennen vor Elias Eder und Maurice Heidegger die Ziellinie überqueren, immer dicht gefolgt von den beiden Lokalmatadoren Anton Schennach und Noah Doblander. Jüngster Starter des Tages war der 5-jährige Jonas Sulzenbacher aus Söll, der sich im zweiten Rennen sogar auf den siebten Platz gekämpft hat. In der Gesamtwertung führt Tobias Scharinger vor Maurice Heidegger und Anton Schennach, gefolgt von Maximilian Rossmann, Elias Eder, Franz Schennach, Timo Scharinger, Noah Doblander, Anton Einsiedler, Moritz Wild und Ryan Gabriel.

In der 65ccm Klasse konnte der 4-fach Sieger von Fresach, Davi Dür, seiner Favoritenrolle gerecht werden und erneut beide Läufe für sich entscheiden. Immer als zweiter an der karierten Flagge war Mick Roder gefolgt von Christoph Edlinger in Rennen 1 und Elias Philipp in Rennen 2. In dieser Klasse sind insgesamt 17 Starter und als einziges Mädchen Lena Huszár am Start gewesen. In der Gesamtwertung führt Davi Dür vor Mick Roder und Liam Pichler, gefolgt von Christoph Edlinger, Elias Philipp, Bruno Tarmann, Luis Happ, Julien Dür, Karl Thalhammer und Luca Schad.

Die mit 28 Fahrer sowie Chiara Kienast und Lili Huszár absolut stark besetzten Klasse der 85ccm konnte der Schweizer Emil Ziemer in beiden Rennen dominieren. Gefolgt vom Gesamtführenden Elias Kowald, seinem Bruder Toni und auch Alex Gruber. Lokalmatador Matteo Kienast hat sich in beiden Läufen den 4. Platz erkämpft, gefolgt von Peter Scheyrer, der nach einer schweren Verletzung die ersten Rennen bestritten hat. Die Gesamtwertung führt Elia Kowald vor Matteo Kienast und Maximilian Baldemair an. Gefolgt von Leo Happ, Paul Kröll, Luca Schuschou, Chiara Kienast, Peter Scheyrer, Gabriel Reumiller, Lucas Simma, Kilian Ribis, Rafael Hargassner, Louis Wolff, Mathias Rüscher und Luca Covini.

Die MX Klasse hat in beiden Läufen Johannes Wibmer vor seinem Kollegen Fabio Strasser gewonnen, gefolgt von Christopher Irsigler in Lauf 1 und Andreas Hölzl in Lauf 2. Insgesamt waren hier 11 Starter und die beiden jungen Damen Lena Jäger und Ines Allgaier am Start. In der Gesamtwertung führt Johannes Wibmer vor Christopher Irsigler und Fabio Strasser. Gefolgt von Tobias Poller, Lauritz Winkel, Gabriel Alexander und Ines Allgaier.

Eine Fortsetzung findet am 10.07.2021 beim MSC Berkheim in Baden-Württemberg statt.

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Technologisch optimiert

Triumph baut neue Speed Twin

Die britische Motorradschmiede Triumph präsentiert eine Neuauflage der Speed Twin. Seit dem Verkaufsstart vor zwei Jahren zeigt die Speed Twin, wie sich ein moderner, klassischer Performance-Roadster fahren lässt und anfühlen kann und gehört seitdem zu den meistverkauften Modellen der Marke.

Oberösterreicher Benjamin Wohlgemuth gewinnt

Österreichs sicherster Motorradfahrer 2021 steht fest

ÖAMTC Fahrtechnik suchte auch 2021 wieder den sichersten Motorradfahrer Österreichs. Der Gewinner heißt Benjamin Wohlgemuth, kommt aus Oberösterreich und gewann neben dem Wettbewerb an sich auch eine Honda CB650R Neo Sports Café.

Große Allianz pro E-Motorrad

Piaggio Honda, KTM und Yamaha kooperieren

Auch vor dem Zweirad-Sektor macht die Elektro-Mobilität nicht halt. Bester Beweis: KTM, Honda, Piaggio und Yamaha beteiligen sich an dem Swappable Batteries Motorcycle Consortium (SBMC).

Lieber wiegen als das Beste hoffen

Motorräder sind oft überladen

Ein Beifahrer und ein bisschen Gepäck auf dem Motorrad - das kann bereits zu schwer sein. Experten raten, genau nachzuwiegen.

Die moderne Interpretation des Café Racers

Triumph präsentiert Speed Triple 1200 RR

Mit der neuen Speed Triple RR erweitert Triumph ihre Modellreihe kraftvoller Naked Bikes um eine spannende Alternative.