ZWEIRAD

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Neue Suzuki Hayabusa 2021 kommt
Suzuki

Ein Teaser-Video macht Hoffnung

Ende 2018 ging eine Era zu Ende: Die Suzuki Hayabusa - der Inbegriff eines gestört schnellen Motorrads - wurde in Europa vom Markt genommen. Schuld waren, wie so oft, die immer strengeren Emissionsgesetze. Nun aber, so scheint es, kommt eine Nachfolgerin.

Johannes Posch

Suzuki hat auf seinen globalen und europäischen YouTube-Kanälen ein Teaser-Video veröffentlicht, das für den 5. Februar 2021 auf die Enthüllung eines neuen Superbikes hinweist. Namen nennt Suzuki dabei keine. Aber hey: Sie machen niemandem etwas vor. Gemeint ist die neue Hayabusa.

Was können wir also von dem "brandneuen Motorrad" erwarten? Als Inbegriff des Superbikes würden wir von Suzuki ein wenig Innovation erwarten. Immerhin stand die Erde seit 2018 nicht still und die Konkurrenz hat mächtig aufgeholt. Kurioserweise besagten die ersten Gerüchte allerdings etwas anderes: Die Kollegen der japanischen Publikation AutoBy etwa wollen erfahren haben, dass das Motorrad im Grunde nur ein neues Design und ein Motorenupgrade auf Euro5 erhält. Hm.

Dennoch: Schon der Teaser macht unmissverständlich klar, dass die 'Busa ihrem Erbe zumindest in Sachen Speed treu bleiben wird. Das Video zeigt unmissverständlich eine Tacho-Nadel, die an den 180 Meilen pro Stunde kratzt. Das wären rund 290 km/h. Also flott.

Doch natürlich werden wir erst am 5. Februar wirklich Gewissheit haben. Da soll übrigens auch Suzukis "Global Salon" eingeführt werden. Die neue Hayabusa wird also wohl der erste Bike sein, dass auf dieser Produkteinführungsplattform debütieren wird.

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

SOS-App für Motorräder

Schnelle Hilfe für Biker

Die Funktionen des eCall-Systems bei Autos bringt Triumph nun in App-Form für Motorradfahrer auf den Markt.

Höherer Druck, niedriger Verbrauch

So wichtig ist der Luftdruck

Ein Motorrad reagiert äußerst sensibel auf den Luftdruck im Reifen. Diese Tipps geben Experten zum richtigen Umgang mit dem Luftdruck.

Edition zum 75. Geburtstag der Vespa

Das ist die neue Vespa 75th

Wer kennt es nicht, das scharfe Summen der Vespa? Das motorisierte kleine Zweirad wird 75 Jahre alt, und der Hersteller feiert das Jubiläum mit einer Sonderedition. Nur im Jubiläumsjahr 2021 produziert, präsentieren sich die Modelle Vespa Primavera und Vespa GTS als exklusive Special Edition "Vespa 75th".

10 Modelle für 2021 geplant

Motron: Neue Marke von KSR

Unter der neu vorgestellten Zweirad-Eigenmarke Motron bringt der niederösterreichische Importeur KSR noch heuer über 10 Modelle auf den europäischen Markt - darunter sowohl Verbrenner-Motorräder und -Roller, aber auch drei Elektro-Roller und ein E-Minibike.

Interview mit Alban & Attila Scheiber

Top Mountain Motorcycle Museum Crosspoint niedergebrannt

Die traurigen Bilder des Großbrands beim Top Mountain Motorcycle Museum Crosspoint gingen vorige Woche um die Welt. Unser Partner Motor TV22 bat Alban & Attila Scheiber zum Interview vor Ort vor die Kamera. Traurige Bilder der Zerstörung, aber auch ein Schimmer Hoffnung: Der Neuaufbau ist geplant.

Elektrischer Stadtflitzer von Govecs

Elmoto Loop vorgestellt

Zweiradspaß ohne Strampeln und lästigen Lärm: Das Elmoto Loop aus dem Hause von E-Schwalbe-Hersteller Govecs ist maximal 45 km/h schnell und legt etwa beim Ampelstart dank seines 2,0 kW/2,7 PS starken Radnabenmotors ordentlich los. Das niedrige Gewicht von 59 Kilo sorgt bei dem pfiffigen Stadtflitzer für Wendigkeit und Agilität.