MOTORSPORT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Touring Car Masters: Rijeka
Foto: Peter Tomschi

Vorfreude auf den „Sommer-Grand Prix“

Die Touring Car Masters freuen sich auf den „Sommer Grand Prix“ in Rijeka/Kroatien direkt am Meer - am Donnerstag davor winkt eine „Open Pit Lane“...

Am 18. und 19. Juni steigt auf dem Autodromo Grobnik in Rijeka/Kroatien das dritte Rennwochenende der Touring Car Masters, erneut als Gastserie des Histo Cup Austria. Es locken eine 4,1 Kilometer lange charismatische Motorradrennstrecke mit ihren 15 zum Teil kniffligen Kurven sowie das Meer.

TCM-Tabellenleader Georg Karner wird natürlich in Grobnik am Start sein und kann das dritte Rennwochenende der Touring Car Masters nur empfehlen: „Grobnik ist eine echte Fahrerstrecke, es ist der Pannoniaring der Adria - hier können auch Piloten, die sonst einen PS-Nachteil haben reüssieren.“

Was Karner noch in Erinnerung hat: „Es gibt dort unfassbar gute gegrillte Meeresspezialitäten direkt an der Strecke.“

Schon am Donnerstag werden auf dem Autodromo Grobnik bereits die Motoren heulen: Trencar Racing, das Team von Bob Bau, lädt dort von 17.30 Uhr bis 20 Uhr zu einer „Open Pit Lane“, was einem „Freien Fahren“ entspricht.

TCM-Kalender 2021

9.-10.4. Red Bull Ring (Österreich)
30.4.-1.5. Slovakiaring (Slowenien)
18.-19.6. Grobnik (Kroatien)
9.-10.7. Pannoniaring (Ungarn)
Weitere Termine werden aufgrund von COVID19 erst in den kommenden Wochen fixiert

Die Punktestände 2021:

Sprint gesamt:? 1. Georg KARNER 100 Punkte
2. Alex Guillaume ELLINGER 44 Punkte
3. Franz LAHMER 42 Punkte
4. Stefan FUHRMANN 41 Punkte
5. Alois RIEDER 36 Punkte
6. Holger BAUMGARTNER 33 Punkte
7.Gerald HOFER 24 Punkte
8. Christian SCHAEFER 20 Punkte
9. Manuel SÜSSENGUTH 12 Punkte
10. Daniel DREXEL 11 Punkte

Sprint Klassen-Leader
TCM1: Peter EIBISBERGER & LEO PICHLER ?TCM2: Daniel DREXEL
TCM4: Gerald HOFER
TCM5: Georg KARNER
TCM6: Roland HARTL
TCM7: Rupert ATZBERGER & Uwe SCHMIDT

Endurance gesamt:
1. Stefan FUHRMANN 43 Punkte
2. Franz LAHMER 27 Punkte
3. Alois RIEDER 25 Punkte
4. Holger BAUMGARTNER 18 Punkte
5. Gerald HOFER 15 Punkte
6. Bob BAU 12 Punkte
7. Manuel SÜSSENGUTH 10 Punkte
=. Georg ZOLTAN 10 Punkte
=. Denis LIEBL 10 Punkte
=. Dominik OLBERT 10 Punkte

Endurance Klassen-Leader
TCM1: Leo PICHLER & Andreas HÖFLER
TCM2: Clemens DREXEL & Denis LIEBL & Dominik OLBERT
TCM4: Stefan FUHRMANN
TCM5: Franz LAHMER
TCM6: Roland HARTL & Bernhard LÖFFLER
TCM7: Rupert ATZBERGER & Peter KOX & Uwe SCHMIDT

Ähnliche Themen:

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Wolff entscheidet demnächst über Bottas

F1: Valtteri Bottas 2022 bei Alfa Romeo?

Toto Wolff exklusiv: Wie sich Lewis Hamilton zur Frage des zweiten Mercedes-Fahrers 2022 geäußert hat und wann die Entscheidung fallen wird.

FIA-Rennleiter Michael Masi erklärt

Darum wurde Hamilton (nur) mit 10 Sek bestraft

Michael Masi erklärt, warum der Einschlag von Max Verstappen und das spätere Rennergebnis keinen Einfluss auf das Strafmaß für Lewis Hamilton hatten.