Motorsport

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Motorsport: News

Verrauchte Testfahrten

So erfolgreich die letzte Saison im ADAC Logan 2010 für Marcus Zeiner als Vizemeister zu Ende ging, umso weniger erfreulich begann die neue Saison 2011 im ADAC Chevrolet Cruze Cup.

Fotos: Marcus Zeiner

Am 12-13. März fanden die offiziellen Testfahrten der Rennserie in Oschersleben statt.
Marcus Zeiner testete an diesem Wochenende erstmals den Chevrolet Cruze für die Rennsaison, allerdings leider nicht lange.

Nach ein paar Installationsrunden tastete sich Zeiner langsam an das Fahrzeug und ans Limit heran - doch exakt zum Beginn der 14. Runde platzte der Motor und löste sich in Rauch auf.

Ratlose Gesichter in der Pfister Box, auch Marcus Zeiner kann sich den kapitalen Motorschaden nicht erklären.

„Ich beschleunigte ganz normal aus der letzten Kurve auf Start/Ziel heraus, als ich dann einen Gang höher schaltete ging der Motor plötzlich hoch. Es waren zuvor keine Anzeichen, dass etwas nicht stimmen könnte, wir müssen die Ursache jetzt einmal analysieren", so Zeiner ratlos.

Somit war für das Pfister Racing Team Feierabend und man musste zusammenpacken.

Das erste Rennen findet in zwei Wochen von 26. bis 27. März statt - bleibt zu hoffen, dass der Cruze bis dahin wieder läuft.

Weitere Artikel

Batterien und Menschen haben eines gemeinsam: Sie mögen es weder zu kalt noch zu heiß. Der auch für den Süden Deutschlands überraschend milde Januartag mit 14 Grad lässt den Gedanken an den Klimawandel aufkeimen und ist auch deshalb perfekt geeignet für die ersten Testfahrten mit dem neuen Opel Grandland X Hybrid 4, dem ersten Plug-in-Hybrid aus Rüsselsheim (bzw. aus Rueil-Malmaison - PSA und so).

BMW hat die R 1250 RT überarbeitet

BMW R 1250 RT: viel neue Elektronik

Seit mehr als vier Jahrzehnten steht das BMW Motorrad Kürzel "RT" in der Welt der dynamischen Tourenmotorräder für Komfort auf langen Reisen und dynamischen Fahrspaß auf Landstraßen. BMW hat nun der neuen R 1250 RT umfangreiche Änderungen und Innovationen angedeihen lassen.

Positiver Coronatest: Hamilton verpasst Sachir-GP!

Positiver Coronatest: Hamilton verpasst Sachir-GP!

Lewis Hamilton wird den anstehenden Grand Prix in Sachir verpassen, weil der Brite positiv auf das Coronavirus getestet wurde - Ersatzpilot steht noch nicht fest.

Vom kalten Monte Carlo ging es ins heiße Spanien, im Kitcar war Simon Seiberl eine Klasse für sich, er gewann souverän vor Thomas Traußnig und Jonas Atteneder.