Motorsport

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Motorsport: News

Verrauchte Testfahrten

So erfolgreich die letzte Saison im ADAC Logan 2010 für Marcus Zeiner als Vizemeister zu Ende ging, umso weniger erfreulich begann die neue Saison 2011 im ADAC Chevrolet Cruze Cup.

Fotos: Marcus Zeiner

Am 12-13. März fanden die offiziellen Testfahrten der Rennserie in Oschersleben statt.
Marcus Zeiner testete an diesem Wochenende erstmals den Chevrolet Cruze für die Rennsaison, allerdings leider nicht lange.

Nach ein paar Installationsrunden tastete sich Zeiner langsam an das Fahrzeug und ans Limit heran - doch exakt zum Beginn der 14. Runde platzte der Motor und löste sich in Rauch auf.

Ratlose Gesichter in der Pfister Box, auch Marcus Zeiner kann sich den kapitalen Motorschaden nicht erklären.

„Ich beschleunigte ganz normal aus der letzten Kurve auf Start/Ziel heraus, als ich dann einen Gang höher schaltete ging der Motor plötzlich hoch. Es waren zuvor keine Anzeichen, dass etwas nicht stimmen könnte, wir müssen die Ursache jetzt einmal analysieren", so Zeiner ratlos.

Somit war für das Pfister Racing Team Feierabend und man musste zusammenpacken.

Das erste Rennen findet in zwei Wochen von 26. bis 27. März statt - bleibt zu hoffen, dass der Cruze bis dahin wieder läuft.

Weitere Artikel

Der i30 bekommt Mild-Hybrid-Motoren und mehr

Hier ist das Hyundai i30 Facelift

Mit der Modellpflege bekommt der Hyundai i30 nicht nur ein besonders schnittiges Äußeres, sondern auch erweiterte Konnektivitätsfunktionen, eine 48-Volt-Mild-Hybrid-Option und der Kombi die sportliche N-Line.

DS Automobiles feiert auf der Retromobile 2020 den runden Geburtstag des SM, der 1970 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde und jetzt 50 Jahre alt wird.

Sebastian Vettels Saison 2020 beginnt mit einer Zwangspause, Lewis Hamilton fährt auf Bestzeit, und alle reden über die abgekupferten Autos von Racing Point und Co.

Kaum Sound, viel Fun

Harley-Davidson LiveWire - im Test

Die Harley-Davidson LiveWire zoomt sich mit 106 PS in verhalten surrenden drei Sekunden auf 100 km/h. Wir testen die erste Elektro-Harley.