Motorsport

Inhalt

Dacia Logan Cup: H'heim

Zeiner wieder Schnellster in Hockenheim

Am 18. Juni fanden im Team Pfister Racing Tests & Vorbereitungen für das bevorstehende ADAC Logan Cup Rennen in Hockenheim statt.

Bei diesem Rennen werden sich diesmal die drei Fahrer Marcus Zeiner (A), Carol Wittke (D) und Martins Lapins (Lit) das Cockpit teilen. Und genau in dieser Konstellation ging es an die Testfahrten, bei denen einmal mehr Marcus Zeiner der schnellste Fahrer der drei war.

Der Niederösterreicher kommt mit dem Kurs am Hockenheimring scheinbar sehr gut zu recht. Zeiner nach den Tests: "Der Kurs kommt mir sehr entgegen und ich fühle mich im Auto recht wohl, für das Rennen sollten wir alle drei gut gerüstet sein“!

Carol Wittke war unwesentlich langsamer als Zeiner, und auch Martins Lapins, der erstmals im Auto saß, war für seinen ersten Einsatz sehr schnell unterwegs. Somit kann das Rennen am 16.7.2009 kommen. Teamchef Andreas Pfister träumt schon vom ersten Podestplatz.

Drucken

Elektro-Tuning Volvo: Polestar präsentiert Hybrid-Coupé

Volvo-Haustuner Polestar wird zur "elektrifizierten Hochleistungs-Marke" und präsentiert als ersten Streich ein Coupé mit 600-PS-Hybridantrieb.

Ausbleibende Revolution NSU Ro 80: vor 50 Jahren auf der IAA

Der NS Ro 80 war 1967 als geräumige Limousine konzipiert worden. Die Besonderheit aber war der von Felix Wankel erfundene Kreiskolbenmotor.

GT im SUV Facelift und neue GT Line für Kia Sorento

Mit neuem Gesicht und mehr Ausstattung sowie im sportlichen Outfit "GT Line" rollt der überarbeitete Kia Sorento demnächst zu den Händlern.

15º Rallylegend 2017 Meeke startet im Citroën Xsara WRC

Bei der hochkarätig besetzten 15. Ausgabe der Rallylegend in San Marino wird Citroën-Werkspilot Kris Meeke einen Xsara WRC steuern.