Motorsport

Inhalt

Rallycross-WM: News

Nürburgring Teil des WM-Kalenders 2020

Die Rallycross-WM sucht weiterhin die Nähe zu Grand-Prix-Kursen, kehrt aber mit Montalegre (POR) auch an einen Traditionsort zurück.

Nach einem Jahr der Absenz kehrt die Rallycross-WM 2020 nach Deutschland zurück und wird am 1./2. August auf dem Nürburgring antreten; heuer findet erstmals seit 2014, dem Gründungsjahr der Rallycross-WM, kein WRX-Lauf in Deutschland statt. "Das wird ein besonders spektakuläres Wochenende. Wir sind stolz, dass wir diese einzigartige Weltmeisterschaft an den Nürburgring holen konnten", sagte Nürburgring-Geschäftsführer Mirco Markfort.

Ausgetragen werden die Rennen auf einem bereits existierenden Rallycrosskurs mit wechselndem Untergrund aus Kies und Asphalt in der Müllenbachschleife am tiefsten Punkt der Grand-Prix-Strecke. Am 1. August findet zudem ein Lauf der Langstreckenmeisterschaft VLN statt, der auf der Kombination aus Kurzanbindung des GP-Kurses und Nordschleife ausgetragen wird.

Der Nürburgring wird die dritte deutsche Strecke, die Läufe zur Rallycross-WM veranstaltet. Von 2014 bis 2018 wurde der Estering besucht, dessen Infrastruktur den Ansprüchen der WM-Organisatoren aber nicht mehr genügte. Von 2015 bis 2017 trat die WRX überdies drei Mal im Rahmen des DTM-Saisonauftakts in Hockenheim an.

Ebenfalls bestätigt wurde, dass die Rallycross-WM 2020 wieder im portugiesischen Montalegre Station machen wird, um das sie in diesem Jahr ebenfalls einen Bogen gemacht hat.

Drucken

Ähnliche Themen:

26.10.2018
Rallycross-WM: News

Die Rallycross-WM hat ihren Terminkalender für die Saison 2019 präsentiert, der u.a. erstmals keine Rennen in Deutschland umfasst.

Lebende Legende Stirling Moss feiert 90. Geburtstag

Stirling Moss ist mit 16 GP-Siegen der erfolgreichste Formel-1-Pilot, der nie Weltmeister wurde. Jetzt feiert der Motorsport-Sir seinen 90. Geburtstag.

Power-Dreirad EICMA: Peugeot Metropolis RS Concept

Der dreirädrige Peugeot Metropolis RS Concept hat allerhand Hightech an Bord. Vorgestellt wurde er soeben auf der EICMA 2019 in Mailand.

Samba in Angola Reportage: Land Rover Experience Tour

Wie ein Samba-Profi tänzelt der Land Rover Discovery durch den Busch in Angola. Wir sind unterwegs mit der Land Rover Experience Tour.

ÖRM: "Rallye W4" Doppelt erfolgreiches Debüt für Mayer

Bei seinem ersten Einsatz im neuen Auto und erstmals auf Schotter konnte Daniel Mayer einen Podiumsplatz feiern.