Motorsport

Inhalt

Motorsport: News

Hayden Paddon wechselt zum Rallycross

Der neuseeländische Rallyepilot und PWRC-Meister Hayden Paddon ist der nächste prominente Neuzugang für die GRC-Europe-Debütsaison.

Fotos: Fritz

"Ich fahre schon seit über zehn Jahren Rallye, daher ist auch Rallycross kein absolutes Neuland für mich – selbst, wenn ich mich erst daran gewöhnen muss, Seite an Seite mit der Konkurrenz um den Sieg zu streiten", freute sich der 31jährige Kiwi über die neue Herausforderung.

Zwischen 2014 und 2018 für Hyundai in der Rallye-WM aktiv, wird der Neuseeländer künftig im brandneuen Pantera RX6 (Bild oben) mit einer Hyundai-i30-Silhouette Gas geben. "Ich kann es kaum erwarten, bis es losgeht – und ich bin mit Sicherheit nicht von der Rallye-WM in die GRC Europe gewechselt, um anderen beim Siegen zuzuschauen", so Paddon.

Paddon, dessen Vater ebenfalls Rallyefahrer war, hat bereits im Alter von 15 Jahren an seiner erste Rallye teilgenommen. 2007 debütierte er in Neuseeland bei einem WM-Lauf. Nach dem Gewinn der PWRC-Meisterschaft 2011 wechselte er ins WRC. 2016 gewann er in Argentinien gemeinsam mit Beifahrer John Kennard als erster Neuseeländer einen Rallye-WM-Lauf; sieben weitere Podiumsplätze folgten.

"Wir sind sehr stolz darauf, dass wir Hayden jetzt in der GRC-Europe-Familie begrüßen dürfen. Er war immer schon einer meiner Lieblingsfahrer. Sein Stil ist einzigartig, atemberaubend; ich bin mir sicher, die Fans werden ihn lieben", zeigte sich GRC-Europe-Geschäftsführer Max Pucher begeistert.

Die GRC-Europe-Premierensaison startet in knapp drei Monaten, am 4./5. Mai 2019, mit offiziellen Testfahrten in in Fuglau (NÖ), bevor die Punktejagd am 29./ 30. Juni in Dreux (Frankreich) beginnt.

Drucken
Auch Sarrazin in der GRC Auch Sarrazin in der GRC GRC-Europe-Kalender '19 GRC-Europe-Kalender '19

Ähnliche Themen:

18.12.2018
Motorsport: News

Max Puchers neue Global Rallycross Europe hat ihren Kalender für die erste Meisterschaftssaison vorgestellt; Auftakt in Frankreich.

02.07.2017
WRC: Polen-Rallye

Thierry Neuville feiert bei der Polen-Rallye seinen dritten Saisonsieg: Hyundai rückt mit Doppelsieg bis auf 22 Punkte an WM-Spitze heran.

Motorsport: News

Kingsize-Bulli Weltrekord: VW T2 Bulli aus Legosteinen

Ein Bulli fürs Guinness-Buch: Zwei Modellbauer haben einen VW T2 Campingwagen mit 400.000 Lego-Steinen zu neuem Leben erweckt.

Formel 1: News 90 Jahre Ferrari: Präsident will Erfolge

Ferrari-Präsident Louis Camilleri will im Jubiläumsjahr der Scuderia auch in der Formel 1 mit Erfolgen auftrumpfen.

Eigenkreation Cupra zeigt erstes Konzept-SUV

Langsam lichtet sich das Geheimnis um das Concept-Car der jungen Marke Cupra. Am 22. Februar gibt es die Weltpremiere im Internet.

WRC: Schweden-Rallye Nach SP 12: Tänak übernimmt Führung

Nach einem Ausritt von Teemu Suninen (Ford) übernimmt Ott Tänak das Zepter und führt klar vor Andreas Mikkelsen im Hyundai.