Motorsport

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Rallycross-ÖM: Nordring II Sepp Strobl, Citroen, Rallycross-ÖM 2014

Titelentscheidungen könnten fallen

Das Veranstalterteam ist zuversichtlich, zum Jubiläum "40 Jahre Nordring" wird auch der dreifache Europameister Franz Wurz zu Gast sein.

Fotos: L. Freistädter, J. Loix

Obwohl er für das Leruteam2 und Rallycrosser Jürgen Weiss als Veranstalter Neuland darstellt, laufen die Vorbereitungen zum FIA-Zonenlauf in Horn hervorragend. Die Veranstalter des Rallycross-Events in Melk, die den Austragungstermin 31. August in Fuglau übernommen haben, kommen mit der neuen Herausforderung sehr gut zurecht. Das Starterfeld füllt sich bereits, und am Renntag sollten um die 70 Fahrzeuge an den Start gehen.

In allen Divisionen besteht die Möglichkeit, bereits den Meister zu küren. In der Division 'Super Cars', wo heuer die heimische Konkurrenz etwas gefehlt hat, könnte der Oberösterreicher Alois Höller den Titel für sich entscheiden, ihm reicht dafür ein dritter Platz. In der Kategorie 'Super National' ist zwischen Tomas Strobl, Gerald Woldrich (beide AUT) und möglicherweise auch Castoral (CZE) noch alles offen.

Der Melk-Vorjahressieger, Mitveranstalter Jürgen Weiß, freut sich nach der Hausbau-Pause nicht nur auf das Rennen, sondern auch auf die Zusage des dreifachen Rallycross-Europameisters Franz Wurz, der sein Kommen bereits zugesagt hat. Franz Wurz leistete vor 40 Jahren mit dem ZV Grenzland nicht nur Geburtshilfe für den damaligen Muckgrubenring, den jetzigem Nordring, er holte in Fuglau auch seinen ersten Europameistertitel. Ein spannender Rennsonntag ist zu erwarten – mit möglichen Titelentscheidungen und netten Gästen.

Zeitplan für Sonntag, 31.August:

07:30 freies Training
08:30 Pflichttraining
09:45 1. Vorlauf (alle Divisionen)
11:15 2. Vorlauf (alle Divisionen)
13:00 3. Vorlauf (alle Divisionen)
14:45 Fahrerpräsentation
15:15 Finalläufe (alle Divisionen)
16:30 vorläufige Siegerehrung

Vorschau Weiß Vorschau Weiß Vorschau Vorschau

Ähnliche Themen:

Rallycross-ÖM: Nordring II

Weitere Artikel

Eine kleine, grüne Britin feiert Silber-Jubiläum

Lotus-Jubiläum: Die Elise wird 25

Der Lotus "Elise" wird 25 Jahre alt - Silber-Jubiläum für ein kleines grünes Auto. Im September 1995 kommt es zur Welt und wird bald zur automobilen Ikone.

Cooles Einsteiger-Bike

Kawasaki Vulcan S – im Test

Die Vulcan S, ein kleiner Cruiser aus dem Hause Kawasaki, lässt sich praktisch an jede Körpergröße anpassen, so dass sie für viele Biker und Bikerinnen gleichermaßen geeignet ist.

Stärkster und sauberster Landy aller Zeiten

Der Land Rover Defender wird zum PHEV

404 PS, bis zu 53 Kilometer rein elektrisch und genauso geländegängig wie seine konventionellen Brüder.

Björn Waldegard war nicht nur der erste Rallye-Weltmeister, er war auch ein echter Sir und unterstütze etwa die Schule in Mombasa, der Wahlheimat des großen Schweden.